Molly schwimmt Senkrecht mit Flosse nach unten, Was ist da los?

...komplette Frage anzeigen Das ist nicht mein Fisch aber genau so schwimmt meine auch  - (Krankheit, Fische, schwimmen)

3 Antworten

Es geht leider tuende mit dem Tier.
Prüf bitte die Wasserwerte und hol sie da raus.
Ein Teilwassertausch sollte bei schlechten werten helfen.
Wenn du keine Ahnung hast dich dir jemanden der dir mit Infos weiterhilft und sich deine Haltung ansieht und berät.
Ich hatte auch mal angefangen und musste aufhören, da unser Leitungswasser einfach zu schlecht war und um dies zu bessern hätte ich höre Kosten investieren müssen. Gegebenfalls hilft es wenn du die Filteranlage säuberst.

Finja5200 15.07.2017, 14:04

Ich habe das Aquarium schon über zwei Jahre und weiß das unser Wasser daür geignet ist und Wasserwechsel wurde gestern durchgefrührt.

0
neununddrei 15.07.2017, 15:00

Dann bin ich raus. Frag mal in einem aquaristik Forum nach, denke da bist du besser aufgehoben.
Gibt da auch die eine oder andere Krankheit die ansteckend ist

1

Es kann nicht mehr lange dauern, bis der Fisch tot ist. Das ist ein typisches Zeichen für die letzten Stunden.

Finja5200 15.07.2017, 12:32

Leider geht das aber schon ca. eine Woche so. und ich würde trotzdem gerne wissen was sie hat, den wen andere das auch bekommen kann ich gleich versuchen es in den Griff zu bekommen. aber danke

0

Ich bin kein Fischexperte, aber kann es sein, dass er sozusagen "ohnmächtig" wird?

Finja5200 15.07.2017, 12:30

eher weniger, er schwimmt s ja und bewegt auch seine Flossen auch seine Brust Flosse und auch die hinten an seinem Schwanz, weiß gerade nicht wie die hintere Flosse genau heißt. Er schwimmt auch den ganzen Tag so vor sich her. Aber er atmet und bewegt seine Flossen normal.

0

Was möchtest Du wissen?