Mofa Hercules Prima 4 fährt ca. 35km/h (mit navi gemessen) nichts dran gemacht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo national

zuerst einmal, lasse dich nicht von Antworten wie von @jony15 verunsichern, lese lieber die Antworten von @JotEs und @Franticek

wenn 35km/h "erlaubt" wären, warum wird ein Mofa dann nicht bis 35km/h gesetzlich zugelassen?

dann wäre das ganze Stammtischgerede "bis 35km/h sagen sie nichts" endlich vom Tisch!

ab 25km/h gilt folgendes:

Fahren mit frisiertem Mofa -> 10 - 20 TS Geldstrafe (*1

TS = Tagessätze (1 TS entspricht 1/30 des verfügbaren Netto-Monatseinkommens)

(*1 = wird ein Urteil nach dem Jugendstrafrecht gefällt, so werden i.d.R. Sozialstunden statt TS angeordnet

danke für den Stern

0

Ist normal, solang alles orig ist (vorallem Ritzel und Krümmer) mach dir kein Kopf

das ist glaube ich mein problem ich mach mir über alles einen kopf ich bin so der spißertyp was sowas angeht und da im internet mal steht das das ok ist und manche schreiben, dass das verboten ist trau ich mich nicht so richtig damit auf der straße zu fahren weil man könnte ja erwischt werden ...

0
@national2

Lies meinen Kommentar zur Antwort von @jony15.
Was zählt, ist das, was im Gesetz steht.

0

Hallo national2, deine Frage lässt sich eigentlich zu 100% beantworten. Wenn das Mofa gut eingefahren wurde, kann es durchaus sein, dass es schneller als 25 km/h fährt! Das ist legal!!! Wenn du dir 100% sicher bist, dass alles orginal ist und nichts daran gemacht wurde biste auf dem legalen Weg! Wenn du deine Geschwindigkeit mit dem Navi gemessen hast, dürfte die Geschwindigkeit zu 100% stimmen. Was mich noch interessieren würde, was zeigt den der Tacho von deinem Mofa an?

das ist leider kaputt

0
@national2

ok, aber das mußte glaub ich richten lassen bevor du es anmeldest!

0
@national2

ok, gut! Dann wünsch ich dir viel Spaß mit deinem Mofa! Ist eines von den Besten (meiner Meinung nach) ;)

1

@jony15, leider ist deine Antwort ein Wunschtraum und falsch. Das ist nämlich NICHT legal.
Für ein Mofa gilt nun mal, dass die mögliche Höchstgeschwindigkeit bei 25km/h liegt, wobei innerhalb gewisser Toleranzgrenzen meist ein Auge zugedrückt wird. Fährt es schneller, dann ist es in jedem Fall illegal. Ob man da etwas dran gemacht hat oder nicht, ob original oder nicht, da fragt kein Mensch danach. Wichtig ist einzig und allein die mögliche Höchstgeschwindigkeit.
So kannst du das ub der FeV nachlesen. Der Gesetzgeber gibt hier ganz klare Sachen vor. Und die gelten nun mal. Der Richter wird über dein Argument nur müde lächeln.

@national2, wenn du noch sicherer sein willst, dann gehe mal in eine richtiges Fachforum wie Verkehrsportal.de. Da steht das Verkehrsministerium dahinter, dieses Forum wird auch als Quelle für Wikipedia oft angegeben, da antworten Polizisten, Leute von Führerscheinstellen, Juristen, da antworten Richter, die in solchen Fällen selbst richten, Professoren für Verkehrsrecht, Anwälte und und.. Du weißt zwar nicht, wer was ist, die Leute bleiben anonym, machen das aber dort nebenher. Da antworten zwar auch andere, aber du wirst schon merken, bei wem das wirklich fundiert ist, bei Nachfrage auch mit Angabe des Gesetzestextes usw.

1
@Franticek

, wenn du noch sicherer sein willst, dann gehe mal in eine richtiges Fachforum wie Verkehrsportal.de.

GENAU:-)

DH!!!

0

deine Frage lässt sich eigentlich zu 100% beantworten.

"eigentlich", das Wort gibt es gar nicht (suche mal im Duden danach) weil es nichts aussagt!!!

die Frage wurde schon richtig beantwortet, aber nicht von dir

0

Was möchtest Du wissen?