Mögen Rest-Deutsche die Bayern oder nicht - stimmt die aussage?

12 Antworten

Ich finde diesen Lokalpatriotismus der Bayern schon putzig. Ja, man merkt vermehrt von bayrischen Leuten, dass sie sich, manchmal ironisch, manchmal unironisch, für etwas besseres halten.

Ich persönlich belächel das schlimmstenfalls und habe ansonsten nichts gegen die Bayern. Eher denke ich oft, die Bayern haben was gegen den rest von Deutschland.

Ob das mit den Autobahnen und Berlin stimmt, kann ich nicht beurteilen.

LG.

Bayern haben leider keine Sonderrechte in Berlin und müssen sich an dieselben Regeln halten wie alle. Wenn sie meinen, sie müssen das nicht, müssen sie bezahlen - voll gemein, wo es dovh Bayern sind

0

Naja ich würde das nicht überdramatisieren aber es ist schon so dass man als Bayer manchmal lustige und mitunter auch nicht so lustige Erfahrungen macht. Was mich stört ist mit unter die Darstellung von Bayern in den Medien ob das nun der Spiegel ist oder ob das politische Magazine im Fernsehen sind oder Kabarettisten aus weiter nördlich gelegenen bundesländern speziell dem Land NRW. Da muss man sich dann schon fragen ob ein Bundesstaat mit solchen mitgliedstaaten wirklich sinnvoll ist. Das ist auch nicht mehr lustig sondern ziemlich aggressiv und unter der gürtellinie. Bazis nennen Sie uns zum Teil....

An manchen Tagen habe ich mit Kunden aus östlichen und nördlichen Bundesländern zu tun und die schwärmen teilw. sehr über unser schönes Bayernland.

Viele sagen bei uns Zuhause ist alles so platt und bei euch schön hügelig,mit wunderschönen Seen und Bergen und ihr in Bayern habt ganz eine ausgezeichnete Küche.

Unter anderem mögen viele Touristen unseren Dialekt gerne hören.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auf meiner Seite sehe ich nur, dass es nur Vorurteile sind. Wichtig ist nur, dass du nicht alles glauben darf.

wenn man mit Bayerischem Kennzeichen außerhalb Deustchlands unterwegs ist, hat man immer probleme.

Was für ein Schmarrn, ich hatte noch nie Probleme, wenn ich in anderen Bundesländern unterweg war, schon gar nicht wegen des Kennzeichens.

"Probleme" könnte es nur geben, wenn ein Extremdialekt auf den anderen trifft 😉 besonders bei bestimmten Begriffen, welche woanders was völlig anderes bedeuten...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?