Modem und Router abends komplett ausschalten macht dass Sinn um Strom zu sparen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Internetrouter im Leerlauf: etwa 10 Watt. macht im 24/7 Betrieb übers Jahr etwa 87 kWh schaltest du jede Nacht für 8 stunden aus, dann kannst du 30 kWh sparen...

lg, Anna

wenn du kein internet mehr benötigst ,kann man den router vom netz trennen,allerdings sollte dein telefon nicht darüber funktionieren (voip),sonst ist das dann auch tot.

ob das jetzt so den ausschlag gibt in deiner stromrechnung bezweifle ich allerdings.

Wie schon geschrieben wurde ist DAS nicht die Ursache Deiner hohen Rechnung. Schaden würde es dem Router nicht nachts abgeschaltet zu werden. Es kann euch dann aber keiner mehr anrufen wenn ihr darüber auch das Telefon laufen habt. Was ist wenn mal ein Notfall eintritt? Auch wenn bei Euch was ist, müsstet ihr den Router anstecken und warten bis er sich wieder eingebucht hat.

Da gibt es größerer Stromfresser im Haushalt wie Tiefkühlschränke, Wäschetrockner, Staubsauger, Fernseher, PCs.

Mit dem Energieverbrauch einer Wäschetrocknerladung kannst Du Modem und Router gut und gerne ein Jahr betreiben.

Das hauts nicht raus. Meine Router braucht Strom für 10€ im Jahr. Da mache ich mr nicht die Mühe...

Was möchtest Du wissen?