Mit Schlafsack im Bus schlafen?

12 Antworten

Nicht eklig, aber unrealistisch.

Es dürfte wohl keinen Platz geben, dass man in einem Schlafsack im Bus schlafen kann.
Hinten auf der letzten Bank darf man nicht, weil man sich im Bus anschnallen soll/muss und evtl. runterfällt.
Und in den Gang legen geht aus denselben Gründen nicht.

Ausserdem gibt es ausser Dir ja noch andere im Bus, was ist, wenn sie das auch machen wollen? Kein Platz. Streit um die letzte Reihe oder den Platz im Gang.

Da hilft nur, Sitz nach hinten kippen, wenn es den Hintermann nicht stört / behindert.

Aber ein Nackenhörnchen würde evtl. schon helfen, etwas besser ruhen oder schlafen zu können.

Im Sitz schläft man ohne besser, in den Gang legen halte ich für gewagt. Zu einem wenn das jeder machen würde reiche der Platz nicht und in einer Gefahrensituation wärst Du der langsamste.

Ich denke auch, dass der Fahrer das nicht zulassen würde.

Überleg mal, wenn das jeder machen würde?

Dann dürfte es eng werden im Bus?

Also von daher keine gute Idee!

Ob es eklig wäre, hängt von dir ab, ich weiß nicht wie du es mit der Hygiene hast?

Ich glaube, es wäre etwas unpraktisch. Dir wird wahrscheinlich im Bus, in deinen Klamotten und dann noch im Schlafsack unglaublich heiß werden.

Nee, das ist ultracool, mach es!

Und wenn Du der erste wärst: SIEGER!

Verrate es a<be vorher keinem.

Was möchtest Du wissen?