Mit Lehrerin sprechen über Tod sprechen?

5 Antworten

Mein herzliches Beileid, Dein Opa war sicher ein ganz besonderer Mensch. Das ist natürlich nicht einfach für Dich. Aber ich glaube schon, dass es hilft, mit anderen über diesen besonderen Menschen zu sprechen. Deine Relilehrerin ist bestimmt für Dich da. Wenn Du ihr einfach sagst, dass es Dir gerade nicht so gut geht und Du sehr traurig bist, ist der Anfang schon gemacht. Alles Liebe!

natürlich ist oder besser sollte deine Religionslehrerin deine Ansprechpartnerin sein - wenn die zum Beispiel keine Zeit hat, dann hat öder hätte sie auch ihren Beruf verfehlt (glaub ich bei dir aber nicht...) Begründung: Die muß es ja wissen... sozusagen aus professionellen Gründen..

Sprich mit deiner Lehrerin, das wird dir gut tun.

Ich habe auch Zuhause Probleme gehabt und habe mich an meinen Pädagogik Lehrer gewendet, mit dem ich sehr gut klar komme. Manchmal tut es einfach richtig gut mit einer autoritären, bzw. mit einem Erwachsenem zu sprechen, die objektiv auf eine Sache blicken können :)

wie soll ich mit dem Gespräch beginnen?

0
@Jaaannnaaa187

Geh mal am besten nachdem Unterricht zu ihr und sag ihr, dass du gerne mit ihr über den Tod deines Opas sprechen würdest :) das reicht schon. Ihr macht dann sicher einen Termin ab

0

Was möchtest Du wissen?