Mit Hund Gassi gehen, ist das nervig?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist irgendwann selbstverständlich und gehört einfach dazu,ok wenn es regnet und schneit hat man gar keine lust und ist lästig,aber es nutzt nicht hundi muss IMMER raus,auch morgens wenn alle noch schlafen können

Na, überlege doch mal wie du es findest bei Wind, Kälte und Regen, egal ob du totmüde oder krank bist oder nicht, in aller Herrgottsfrühe aufstehen zu müssen, um wenigstens ne halbe Stunde mit dem Hund zu gehen und das jeden Tag.

Natürlich wird es auch mal nervig, man hat auch nicht jeden Tag lust dazu mit dem Hund Gassi zu gehen aber es muss getan werden und allein schon wenn ich weiß das mein Hund bewegung bekommt und sich erleichtern kann geh ich umso lieber mit ihr raus

Was möchtest Du wissen?