Wenn Dein Fahrlehrer keine Zeit für Dich hat (was ich wirklich bedenklich finde, ich hätte wahrscheinlich längst die Fahrschule gewechselt!) solltest Du mit Deinem Vater noch mal zu einem Verkehrsübungsplatz fahren - um nochmal ein bisschen Fahrsicherheit zu bekommen. Nichts hilft besser, als gut geübt zu haben vorher.

Und wegen der Aufregung ist es natürlich schwer, Dir einen Rat zu geben. Bedenke, dass auch der Prüfer nur ein Mensch ist, der auch weiß, dass Du aufgeregt bist - vor allem, weil Du ja schon Prüfungen gemacht hast. Höre zu, worüber Dein Fahrlehrer und der Prüfer reden - manchmal geben die auf diese Art Tipps, worauf Du achten solltest.

"Gnädiger" können die eigentlich nicht sein. Wenn Du über eine rote Ampel fährst, jemandem die Vorfahrt nimmst oder sonst einen groben Fehler machst, dann fällst Du durch, da kann auch der Prüfer kein Auge zu drücken...

Ich wünsche Dir ganz viel Glück!

...zur Antwort

Ich habe keine Hobbys/ Dinge, die mir Spaß machen..

Hallo. Seit ca. 1 Jahr sitze ich nun jeden Tag nach der Schule zu Hause in meinem abgedunkelten Zimmer und höre Musik. Mehr habe ich auch nicht zu tun. Es gibt nichts mehr, was mir noch annährend Spaß und Freude bereitet. Ich hab echt viel versucht, war früher sehr aktiv in vielen Bereichen wie Musik, Sport usw. Doch nach der Zeit wurde für mich alles zu einer reinen Qual, es bereitete mir keinen Spaß mehr. Seit einem halben Jahr wenden sich auch immer mehr Leute von mir ab (was ich, ehrlich gesagt, vollkommen nachvollziehen kann, ich bin echt langweilig geworden, was könnte man schon mit mir unternehmen?). Meine Mama bezeichnet mich schon seit längerer Zeit als nutzlos(Was ist ebenfalls nachvollziehen kann). Ich kann mir auch in einer Sache so viel Mühe geben, wir mir zugelassen ist. Meinen Erwartungen werde ich niemals gerecht werden und die sind, wie sollte es anders sein, tief. Ich bin sehr oft sauer auf mich selbst, ich hasse es, wie ich mich verhalte, finde mich abstoßen, anekelnd. Ich bin mir sicher, jetzt würden Antworten kommen wie ich solle rausgehen, mir Hobbys suchen um mich und mein Selbstbewusstsein aufzubauen. Aber das würde ich nicht wieder schaffen... Ich war früher ein großer Fan eines Rappers, dessen Texte mich desöfteren wieder aufgebaut hatten. Seit ich vor einigen Monaten wegen meines Musikstils in der Schule schikaniert worden bin, höre ich seine Musik nicht mehr... Ich habe Angst, aus meinem ohnehin schon schlechten Ruf noch einen schlechteren zu machen.. Ich weiß nicht was ich noch tun kann. Es ist s anstrengend, jeden Tag diese lachenden Gesichter meiner Klasse zu sehen und selbst teilweise die Pausen weinend auf dem Klo zu verbringen.. Ich möchte doch nur auch glücklich sein, stärken haben, etwas, wofür man mich beneidet..

Danke, dass du dir meinen Text durchgelesen hast.. vielleicht kannst du mir ja ein paar Tipps geben... :')

...zur Frage

Weißt Du, das klingt ein bisschen nach Depressionen... Du solltest Dir professionelle Hilfe suchen und einen Therapeuten - vielleicht wäre auch ein Klinikaufenthalt nicht das Schlechteste...

...zur Antwort

Ganz einfach: auf dem Dachboden hat sie Ihre Ruhe und jede Menge Verstecke. Darum geht sie dort gern hin.

eine Höhe von einem Meter ist für jede Katze übrigens vollkommen lächerlich!

Du hast also zwei Möglichkeiten - entweder Du stellt zur Sicherheit ein Katzenklo auf den Dachboden, so dass sie notfalls dort hin geht, oder aber Du machst den Dachboden zu - schließt also Luke oder Eingang, so dass die Katze dort gar nicht hinkommt...

...zur Antwort
Ich finde ohne Rahmen, weil...

der Rand schnell verkratzt, wenn man mal mit dem Topf oder der Pfanne darüber "schabt"

Ich persönlich finde es auch hübscher...

...zur Antwort

Black Russian, schmeckt wie Eiskaffee...

Aber warum will sie überhaupt was trinken, wenn sie es doch nicht mag?

...zur Antwort

Tja,,, zunächst mal die schlechte Nachricht: Du wirst das nicht verbieten können!

Und... je mehr DU ein Drama daraus machst, umso interessanter wird es. Was gibt es in diesem pubertierenden Alter spannenderes, als eine verbotene Romeo-und-Julia-Liebschaft?

Sie ist 13. Sie ist kein Kind mehr, aber Du sagst selbst, Ihr hattet bis vor wenigen Wochen ein tolles Verhältnis. Das ist sehr positiv.

Ich denke, Du solltest aufhören, mit ihr wegen ihres Freundes zu straiten. Akzeptiere zunächst mal, dass sie einen hat, auch wenn Dir das nicht passt. Und... vertraust Du Deiner Tochter? Dann zeige es ihr. Falls Du Dir zu große Sorgen machst, ist ein Gespräch über Verhütung fällig.

In dem Alter erledigen sich solche Dinge doch häufig noch von ganz allein. Anstatt es zu verbieten, gib ihr alles an die Hand, was sie braucht, um sich zu schützen. Dass sie nichts tun muss, wozu sie noch nicht bereit ist! Dass es wichtig ist, sich zu schützen, sollte doch etwas "passieren"!

Dass etwas passiert, wirst Du auch ganz sicher nicht einfach damit verhindern, dass sie nicht bei ihm übernachten darf (wie sehen seine Eltern das überhaupt, die haben da ja eigentlich auch noch ein Wörtchen mitzureden ;o)). Denn wo ein Wille ist... wir waren doch alle mal jung!

...zur Antwort

Hallo Anonymus,

ja, man kann einen Rottweiler in der Wohnung halten. Und man kann auch einen Hund durchaus 5-6 Stunden allein lassen, wenn das entsprechend trainiert wird. Dafür muss er besonders viel Aufmerksamkeit bekommen, wenn Du zu Hause bist.

Die Größe des Hundes ist dabei zunächst unerheblich, da ein Hund Zuhause normalerweise schläft oder irgendwo liegt. Es ist ein Irrglaube, dass ein großer Hund nur in einem großen Haus gehalten werden kann. Natürlich ist es schön, wenn ein großer Garten vorhanden ist, in dem der Hund auch außerhalb der Gassi-Zeiten herum laufen kann, aber die wenigsten Hundebsitzer können das bieten.

große Hunde machen natürlich viel Dreck - ist Deine Mutter damit einverstanden? Oder wirst Du Dich darum kümmern, dass Haare und Pfotenabdrücke verschwinden?

Zudem solltest Du Dich bezüglich Rottweilern informieren. ZB. ob sie in Deiner Gegend als Gefahrhunde gelten (im Internet findest Du sicher die Gefahrhundeverordnung Deiner Gemeinde über google und dort stehen auch die entsprechenden Rassen). Und auch ob das Wesen eines Rottweilers zu Dir und Deinem Lebenswandel past.

Zudem muss Du Dir im Klaren sein, dass ein so großer Hund auch SEHR gut erzogen sein muss. Bist Du Hundeanfänger? Dann ist der Gang in eine Hundeschule unumgänglich.

Soll ein Welpe angeschafft warden oder schon ein ausgewachsener Hund? Einen Welpen kannst Du natürlich nicht von Anfang an mehrer Stunden allein lassen, das muss langsam trainiert werden.

Hast Du eine Möglichkeit, den Hund unterzubringen, wenn Du mal weg bist? Bist Du Dir im Klaren darüber, dass der Hund auch mal zum Tierarzt muss? Steuern bezahlen? Ordentliches Futter benötigt?

Warum soll es ein Rottweiler sein? Auch darüber solltest Du Dir Gedanken machen.

Bedenke bitte auch, dass ein Hundeleben durchaus 16 und mehr Jahre lang sein kann. Was ist mit dem Hund, wenn Du die Schule beendet hast?

Ein Haustier anzuschaffen sollte nie eine kurzfristige Entscheidung sein, sondern gut und langfristig durchdacht. Du übernimmst die Verantwortung für ein Lebewesen, das solltest Du keinesfalls tun, nur weil ein Rottweiler "cool" aussieht...

Wenn Du aber all das regeln kannst und bedenkst, könntest Du einen Rottweiler in einer Wohung halten (der Vermieter muss darüber aber auch informiert werden)

...zur Antwort

Das kommt darauf an, was Du angestellt hast.

In erster Linie solltest Du Dich entschuldigen und das auch ernst meinen. Ob sie Dir verzeiht, hängt ja nicht davon ab, ob Du ihr jetzt große Geschenke machst, sondern wie gut Deine Erklärung für den "Mist, den Du gebaut hast" ist.

...zur Antwort

Meine Vorredner haben Recht - tut zunächst mal das, was Ihr mögt. Sex ist immer ein Kann, nie ein Muss und Ihr must für Euch heraus finden, was gefällt. Ein "soll man nicht" kannst Du vergessen, solange etwas beiden Spaß macht.

Aber um etwas pragmatischer zu sein und vielleicht auch einen echten Tipp zu geben - versuch es doch mal mit leicht kreisenden Bewegungen oder einem gewissen Vor und Zurück. Variiere in Tiefe und Geschwindigkeit. Auch der "Rhythmus" muss nicht gleichbleibend sein... Probiere aus, was Dir gefälllt - gerade wenn Du oben bist, hast Du die Möglichkeit, den Akt so zu variieren, wie es Dir gut tut - und dann tut es auch Deinem Freund gut ;o)

...zur Antwort

Für mich wird eher andersherum ein Schuh draus...

Sex ohne Beziehung ist absolut kein Problem. Und in dem Fall reine "zwischenmenschliche Bedürfnisdeckung". Sexualität ist bei den meisten Menschen ein Grundbedürfnis, ein Instinkt, weil der Körper sich fortpflanzen möchte. Dass wir viele Mittel und Wege haben, um eine Fortpflanzung zu vermeiden ist vernunftbedingt, trotzdem möchte der Körper Sexualität ausleben, der weiß ja nicht, dass ich die Pille oder Kondome nehme ;o)

Eine Liebesbeziehung ohne emotionale Nähe kann ich mir nicht vorstellen und ich kenne das auch so nicht in meinem Umfeld. In einer Partnesrschaft gehören natürlich auch Bekundungen von Zuneigung, Umarmungen und anderes dazu.

...zur Antwort

Ein positiver Schwangerschaftstest ist selten fehlerhaft. Eher passiert es, dass er wegen falscher oder frühzeitiger Anwendung negative ist, obwohl dennoch eine Schwangerschaft besteht.

Ich würde empfehlen, einen Termin beim Frauenarzt zu machen. Und ob das Zwillinge werden, sehr Ihr sowieso erst spatter ;o)

Viel Glück für Euch drei oder vier ;o)

...zur Antwort

Ich habe sowas noch nie gesehen, würde aber dennoch von einem solchen Konzept abraten.

Katzen gehen nicht gern in Höhlen um sich zu erleichtern. Katzenklos mit Deckel sind für Menschen gemacht, nicht für Katzen ;o)

Und ein zu großes Klo gibt es nicht! Nur ein zu kleines... insofern mein Rat, als Halterin von drei Katzen: behalte das große offene Klo und spar Dein Geld!

...zur Antwort

Ich denke, es ist der falsche Weg, sich zu verändern, für jemand anderen...

Du willst "bereit sein, falls es nochmal was wird" Das finde ich persönlich sehr sehr traurig. Ich möchte mit einem Menschen zusammen sein (und das bin ich zum Glück auch), der mich so liebt wie ich bin und nicht nur unter der Voraussetzung das...

Wenn ich für mich dann etnscheide, mich gesünder zu ernähren, Sport zu treiben oder was auch immer, dann tue ich es ausschließlich, weil ich das für mich und meine Gesundheit möchte und nicht, damit mich jemand besser oder attraktiver findet... soviel Selbstbewusstsein sollte schon sein...

Das denke ich darüber...

...zur Antwort

Da hilft nur... durchhalten. Immerhin hast Du Dir das selbst eingebrockt!

Es wäre sicher nicht verkehrt, Deine Mutter vorzuwarnen, dann könnte das Donnerwetter hintereher etwas geringer ausfallen...

Und Dir vielleicht schon mal überlegen, wie Du Dich in Zukunft bessern möchtest. Wie Du Deine Noten verbessern kannst und vermeidest, dass Du überhaupt nachsitzen musst.

...zur Antwort

Die Frage ist, was machen die denn so?

Wenn es nur klassisches Rein-Raus ist, er kommt und fertig - ja, dann ist das sicher etwas unspektakulär.

Sowohl der männliche als auch der weibliche Höhepunkt kann durch entsprechende Reizung verstärkt werden. Ausgiebiges Vor- und Zwischenspiel kann da sehr hilfreich sein. Hierzu gibt es Unmengen an Literatur.... ich persönlich finde Lou Page "Der perfekte Liebhaber" und "Die perfekte Liebhaberin" sehr gut und habe damit gute Erfolge erzielt ;o)

...zur Antwort