Periode, Mutter, Angst

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ob du ein gutes Verhältniss zu ihr hast oder nicht spielt keine Rolle, das ist etwas natürliches, das du nicht beeinflussen kannst. Sag ihr also einfach wie es ist.

Aber wie?

Der trick mit einfach die unterhose zufällig sehen lassen geht nicht, da ich es primär durch das klopapier bemerkt hab... also saubere unterhose

0

Das ist überhaupt nichts Schlimmes!! Und egal, wie das Verhältnis zu Deiner Mutter ist, da brauchst Du gar keine Angst zu haben.

Geh zu ihr, sag ihr, dass Du Deine Periode hast und entsprechend Damen-Hygiene-Artikel (Binden oder Tampons) brauchst.

Dass Du erstmal Schmierblutungen hast und die Periode noch nicht so stark ist, ist übrigens völlig normal! Hab keine Angst, das ist ein völlig naütlicher Vorgang!

Geh einfach zu ihr und sag ihr du hast deine Tage bekommen. Ganz einfach gerade aus. Das muss dir nicht peinlich sein oder sonst was denn auch sie war mal in der gleichen Situation. Rede allein mit ihr. Sie wird dich sicherlich unterstützen und auch die nötigen Einlagen oder Tampons besorgen.

Als ich meine Periode bekommen hab, grinste meine Mutter mich an und umarmte mich xD

Ich bin mir sicher, dass deine Mutter sich auch freuen wird und es soll dir auch nicht irgendwie peinlich sein

Sag es ihr auf jeden fall, dann kann sie dir eventuell helfen

Jap, du kriegst vermutlich jetzt deine Periode

Was möchtest Du wissen?