Mit Geistern anfreunden

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hm... du bist nicht nur in deiner Klasse ausgegrenzt, wie es scheint :D Aber im Gegensatz zu deiner Klasse bist du hier nicht allein; Natürlich gibt es Geister, jeder der hier etwas geschrieben hat ist ein Geist, ohne es zu wissen. Du und ich sind auch Geister.

Ein Geist ist die Urform des Bewusstseins, welche noch nichts über die Realität des Bewusstseins aussagt. Mit manchen Geistern wirst du besser kommunizieren können als mit anderen, einfach weil die persönlichen Realitäten besser zueinander passen. Das gleiche gilt für Menschen untereinander.

Könntet ihr mir Tipps sagen,wie ich mich mit den Geistern anfreunden könnte?

Was ist Freundschaft? Kooperation? Sympathie? Beides lässt sich nicht forcieren.

Ich würde auch einen "Vertrag" schließen.

Ich denke die Hauptfrage wird eher sein, ob dein Gegenüber einen Vertrag schließen will oder nicht ;) Verträge sind im weitesten Sinne Fesseln, und daher meist nicht gerne gesehen.

Zum Schluss eine Buchempfehlung: http://www.amazon.de/Gespr%E4che-mit-Seth-ewigen-G%FCltigkeit/dp/3442215811/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nax11
25.01.2017, 22:40

Du willst dich mit Geistern anfreunden?

Laß mich nachdenken....

.............

In der Psychiatrie könnte das klappen!

0

Dazu müsstest du erstmal kontakt ins jenseits aufnehmen, probiers mal über ein medium..ansonsten kannst du mit ihnen reden wie mit jedem normalen menschen auch

nur vermutung ich selber hab noch keinen gesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von animexmangaxfan
30.06.2013, 16:16

Was verstehst du denn unter Medium?

0
Kommentar von Aliha
30.06.2013, 16:16

nur vermutung ich selber hab noch keinen gesehen

Dann poste nicht so eine K acke!

0

Zu dem Thema es gibt keine Geister Niemand hat es bewiesen das es Geister gibt oder nicht Denoch wurden viele solche Fälle schon erwiesen jedoch besteht die Diskussion das es nur Ilosionen sind also z.B auf Bilder Und darüber lustig machen geht gar nicht Also wenn du das Gefühl hast du hast einen gesehn kann es möglich sein Und zu dem anfreunden das ist eher eine absurde idee du müsstest Geisterbeschwörungen machen aber sowas geht meistens Schief schau einfach mal in Büchern oder so mehr kann ich dazu auch nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
30.06.2013, 16:23

Niemand hat es bewiesen das es Geister gibt oder nicht Denoch wurden viele solche Fälle schon erwiesen

Was denn nun?

1

Sei bloß vorsichtig. Es gibt gute und böse Geister. Letztere könnten dich täuschen wollen. Den Umstand, dass du eher ausgegrenzt bist, könnten sie ausnutzen.

1. Erscheinungen, die immer an bestimmten Orten spuken. Insgesamt 
hat man sich oft an sie "gewöhnt" und nicht selten sind sie sogar 
Attraktionen.

2. Erscheinungen von Toten. Sie ereignen sich meist einige Zeit nach 
dem Tode des Menschen, der als Geist erscheint und sind nicht an Orte 
oder Ereignisse gebunden.

3. Die Krisenfälle. Es erscheint jemand, in dessen Leben gerade ein 
tiefgreifendes Ereignis stattfindet, z.B. Unfall, Tod, Krankheit.

4. Experimentell erzeugte Geister. Dazu ist ein Medium (eine andere 
Person) nötig, die absichtlich ein Bild von einem Geist sichtbar 
macht.

Q:http://www.gespensterweb.de/UberGespenster/ubergespenster.htm

Die Frau mit dem Messer könnte dich ggf. beschützen wollen aber genauso gut in Sicherheit wiegen und wenn du unachtsam bist zuschlagen. Also alles mit Vorsicht genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den wirren Gedanken in deinem Kopf finde ich es nicht verwunderlich dass du in deiner Klasse ausgegrenzt wirst. Du bist ein Fall für einen Jugendpsychologen, lasse dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von animexmangaxfan
30.06.2013, 16:19

Ähm,ich werd nicht deshalb ausgegrenzt,niemand weiß davon. Du solltest lieber nicht zu schnell ein Urteil über eine Sache fällen,von der du keine Ahnung hast.

2

"Geister"/"Gespenster" halten sich im kollektiven Unterbewusstsein auf.

Dort ist auch das Jenseits, das "Reich der Toten".

Es ist nicht klug, sich damit zu beschäftigen, wir leben, um uns mit dem Leben auseinander zu setzten, nicht mit dem Tod/den Toten.

Beschäftigt man sich damit, dann nimmt man das "Reich des Todes", das Jenseits in sein eigenes Wesen, das heißt, man lässt zu, dass tote Energie sich in seinem Wesen ausbreitet, und das ist nicht gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab mal Geister gesehn

Nein, hast du nicht. Es gibt keine Geister, also kannst du auch keine gesehen haben. Ich halte dich trotzdem nicht für verrückt. Aber du hast dir etwas eingebildet oder etwas, was du wirklich gesehen hast, falsch gedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daelyria
09.07.2015, 15:58

Wieso sollte man sich dinge einbilden vor dem man selber angst hat unlogischer sch**ß hier. Ich hab selber welche gesehen und wehe einer leugnet das . Wenn ihr das Thema nicht verstehst dann geht doch raus und befasst euch mit etwas anderen und lass die Leute in ruhe.

0

Sind das die Leute, die immer selbstgespräche führen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von animexmangaxfan
30.06.2013, 16:27

Boah ey,Selbstgespräche führen ist ne Psysologische Krankheit,das hat damit nichts zu tun...

0

mach das nicht :O du weißt nicht was du für geister kennenlernst !!!!!!!!!!!!!!!!!glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?