Mit dem Boot von Berlin?

5 Antworten

Du kommst von Berlin aus über Elbe-Havel-Kanal, Mittellandkanal, Dortmund-Ems-Kanal und Rhein-Herne-Kanal bis zum Rhein. Dann weiter rheinaufwärts bis Mainz, dort weiter über den Main bis z. B. nach Würzburg.

Falls Würzburg (weil in Unterfranken) noch nicht bayerisch genug ist, geht es auch weiter über den Main-Donau-Kanal in die Donau und damit z. B. bis nach Regensburg.

Wahrscheinlich geht es auch kürzer, aber du kommst über das Kanalnetz (Mittellandkanal etc), den Rhein, den Main und den Rhein-Main-Donau-Kanal nach Bayern.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbstorganisierte Reisen auf drei Kontinenten

Passt schon... Kürzer wird es wohl nur, wenn man das Boot verlädt über Straßen transportiert.

2

Nein, es geht nicht kürzer.

0

ich denke schon, es gibt ja viele Kanäle!

Ich denk schon mal NEIN. Da sind die Mittelgebirge viel zu hoch.

0
@bergquelle72

da müßte man mal in die Karte schauen! Wenn ich das richtig sehe fließt ja da auch der Reihn, Main und Donau und es wurde ja nicht nach einer direkten Verbindung gefragt. Klar muß man da mal ein Stück nördlich fahren!

0
@Biberchen

Der Rhein fließt in die Nordsee und das ist eine ganz andere Richtung als nach Berlin. Und die Donau fließt ins Schwarze Meer, das ist wieder ganz woanders. Udn zu Main kommt man auch nicht, denn da sind Thüringer Wald und Fichtelgebirge dazwischen.

Dein Vorschlag ganz nach Norden ausweichen wäre über den Elbe-havel-Kanal und dann über den Mittellandkanal möglich. Dann kommt man Dordmund raus. Von dort über den Rhein-Herne Kanal nach Duisbug. Dann wären wir mal am Rhein.

0

Geh mal alle Flüsse in Bayern durch. Wo fließen sie hin? Ist einer dabei der über Erzgebirge, Fichtelgebirge oder den Thüringer Wald drüber fließt ?

Von Berlin aus kommt man bis nach Dresden oder auch bis nach Prag und wenn du die ganz kleinen Flüsse und Bäche dazu nimmst, dann ggf. bis nach Tachau oder Taus oder Neuern in Böhmen. Aber über den Böhmerwald oder den Oberpfälzer Wald kommst du nicht drüber.

0

Das ist ungefähr der Stand des 19. Jahrhunderts.

0
@Rheinflip

Aha, und in den letzten 200 Jahren fließen die Flüsse über die Mittelgebirge drüber?

0
@Rheinflip

Aber nicht über diese Gebirge drüber. Nein nein nein!!!!

Im nordeutschen Flachland von Havel zur Elbe über den Mittellandkanal ins Ruhrgebiet und so zum Rhein: Ja, über deine Kanäle, Schiffshebewerke, Schleusen..... aber nicht über Erzgebirge, Fichtelgebirge oder den Thüringer Wald.

Das einzige große Kanalbauwerk des letzten Jahrhunderts in D war der Main-Donau-Kanal und da wurde zu größten Teil nur die Altmühl kanalisiert.

0

Was möchtest Du wissen?