Mit 19 noch Profisportlerin werden?

9 Antworten

Wenn du an dich glaubst kannst du alles schaffen. Man muss die negativen Gedanken wegschicken. Sagt die Eddie the Eagle etwas? Er hat es ja auch zur Olympia geschafft obwohl niemand sonst daran geglaubt hat. Und er hat mit 22 angefangen. Du musst dich mit deiner Entscheidung einfach wohlfühlen. Es ist dein Leben und du musst es so leben dass es für dich lebenswert ist. Und wenn du Profisportlerin werden willst musst du sicher auch viele Opferd bringen aber es wird sich für dich lohnen. Du schaffst das.

Ja, aber Eddie Eagle ist immer mit großem Abstand letzter geworden. Ich glaube nicht, das Lilomeee das möchte. Wenn man ein großes Talent hat, ist es zwar noch möglich, aber eben nur dann

0
@schachspiele694

Es geht um Spass. Wenn es einem Freude macht denke ich ist eine Medaille zwar schön aber längst nicht alles. Und man soll einfach an seine Träume glauben.

0

Mit deinem Alter kannst Du in aller Regel keine erfolgreiche Profisportlerin mehr werden, es sei denn, Du wärst in der angestrebten Sportdisziplin schon seit langem eine erfolgreiche Amateursportlerin. Warum betreibst Du deinen Lieblingssport nicht als Hobby?

Ich will dich da nicht entäuschen, aber mit 19, ohne Vorkenntnisse, wird das mit dem Profisport wohl nichts mehr werden.

Die einzige Sportart die mir spontan einfällt, bei der es fast egal ist wann du anfängst wäre Bodybuilding oder Powerlifting.

Gruß DayX19

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Kraftsport-Erfahrung (Training und Ernährung)

Bei Eiskunstlauf sind deine Chancen 0. Da gehen die Profis manchmal mit 19 schon in Rente.

Auch in anderen Sportarten sieht es eher nicht so gut aus.

dazu solltest du schon etwas herausragend gut können.
dass du jetzt etwas anfängst und dann so gut wirst, dass es für die Profis reicht, glaube ich nicht.

erfinde lieber etwas und werde damit reich. Die Chance wäre höher und nicht so altersabhängig.

Was möchtest Du wissen?