Mit 16 ausziehen weil Mutter Hartz 4 bezieht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dir wird da nicht viel überbleiben, als es zuakzeptieren. Denn deine Mutter hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Zudem musssie rechtlich auf dich aufpassen, daher darf sie gar nicht erlauben, dass dudauerhaft bei deinem Freund bleibst. Du bist eben noch Minderjährig…

Wenn du nicht da bleiben willst bleibt dir alsAlternative nur eine betreute Wohngruppe. Dafür musst du aber nachweisen, dasses dir zu Hause nicht gut geht und ein Spaß sind die Dinger auch nicht. Da kannes passieren, dass du gar nicht mehr bei deinem Freund schlafen darfst, immerfrüh zu Hause sein musst usw. Da gibt e nämlich strenge und nicht so strenge,was man bekommt sieht man wenn man da ist. Zudem kommt man da eben nicht einfachso hin, nur weil man keine Lust mehr auf die Mutter hat.

Deine Ausbildung abzubrechen ist eine schlechteIdee. Denn damit verbaust du dir nur deine ganze Zukunft, sowas sieht imLebenslauf total bescheiden aus, die Ausrede dazu noch schlechter… Da kannst duauch gleich den Harz 4 Antrag stellen und deinen Ars** nicht mehr hoch kriegen…

Dein Gehalt wird nicht gekürzt, sie bekommt nurevtl. weniger Bezüge vom Amt. Wobei du evtl. eh so wenig Ausbildungsvergütunghast, dass da gar nichts passiert. Das musst du mal beim Amt erfragen, wo dadie Grenzen sind.

Du brauchst deine Mutter nicht zu finanzieren. Sie bekommt ihren Anteil an H4.

Allerdings bust du nicht bedprftig. Daher wird dein Anteil an Miete u Lebenshaltungskosten von DIR getragen.

Das müsstest du auch in einer eigenen Wohnung zahlen. Du kannst nicht deinen Verdienst für dich behalten und von anderen verlangen, dass sie dein Leben finanzieren

Und wenn du die Ausbilfung abbrichst, bist du viel schlimmer als deine Mutter. Sie ist krank. Du geizig!!

Das hört sich nicht nett an, Maria.

Dein Freund, hat der eine billigere, kleinere Wohnung, so dass du weniger Miete zahlen müsstest? Oder soll der dich adoptieren? 

Dein Gehalt würde nicht gekürzt. Du müsstest dich nur an den laufenden Kosten beteiligen, nicht mehr als deine Mutter, eher weniger, denn sie wird mir Harz + Job auf ca. 800 kommen, was du als Auszubildende netto kaum nach Hause bringen wirst. 

Ok, das Verhältnis Mutter und 16-jährige Tochter ist oft problematisch. Aber bitte, sie ist krank und ihre Beziehung geht den Bach runter. Sie braucht jetzt kein Kind, das ihr auch noch eine drauf haut.  

MariaCMeyer 07.08.2017, 15:48

Er hat eine große Wohnung und muss keine Miete zahlen.. Verdiene 750 Netto im ersten jahr

0
FelixLingelbach 07.08.2017, 17:10
@MariaCMeyer

Seine Wohnung gehört irgendwem. Und der wird sich freuen, wenn er von dir Miete kassieren kann. Und wenn es der Freund selber ist. 

0
MariaCMeyer 07.08.2017, 21:44

Ne die Wohnung gehört ihm und er verlangt keine Miete

0

Deine Mutter hat das sagen. Du bist noch nicht 18 also da musst du durch!!!

Ausbildung abbrechen... den Fehler machst du nur einmal. Der Arbeitsmarkt ist eh angespannt. Also zieh das durch.

Dein Gehalt kann nicht gekürzt werden. Zum harz4 bekommt deine Mutter noch Kindergeld für dich. Also die musst du nicht finanzieren.

Das sind so Fragen die du beim Jugendamt stellen solltest.

Die Ausbildung abzubrechen gehört sicher nicht zu den besten Ideen die du hattest.

Wenn ich das so lese werde ich richtig sauer!

Du bist 16 Jahre alt, du darst also nicht wegen deiner Mutter oder deren Lebensumständen nicht ausziehen, sondern weil du viel zu jung bist.

Du musst nicht wegen deiner Mutter einen Teil deines Gehaltsabgeben, sondern wegen dir. Was meinst du wird mit dem Geld finanziert? Ja genau, dein Lebensunterhalt. Und der Staat legt sogar noch was drauf damit es dir gut geht.

Deine Mutter ist krank geschrieben. Das hat nichts damit zu tun, das sie ihren Arsch nicht hoch kriegt. Niemand verlangt von dir das du für deine Mutter sorgst, aber wenn sie mit allem was sie hat nicht mehr finanziell ausreichend für dich sorgen kannst, dann musst du halt mit deinem Einkommen einstehen.

Jetzt willst du die Ausbildung abbrechen. Hey, die machst du nicht für das Geld das du bekommst, sondern für deine Zukunft. Du kannst die schon abbrechen, dann rennst du halt die nächsten 2 Jahre für 0 Euro Vollzeit in die Berufsschule. Danach hast du miserable Berufsaussichten und keinerlei Qualifizierung. Wenn sich das für dich besser anhört, ja, dann brich die Ausbildung ab und leb von Hartz 4. Übrigens bekommst dann auch du deinen Arsch nicht hoch. Aber du hast dann nicht die Entschuldigung das du krank bist. Und du machst dir dann dein zukünftiges Leben immer schwerer.

Aus meiner Sicht bist du ganz schön egoistisch.


MariaCMeyer 07.08.2017, 15:45

Ich bin nicht egoistisch. Sie hat meine ganzen Ersparnisse auf dem Sparbuch ausgeschöpft und das Schmerzensgeld einkassiert was mir Zustand weswegen ich es nicht einsehe Geld abzudrücken weil sie nicht arbeiten geht. Sie ist nur noch bis ende August Krank geschrieben und hat seit ihrer Ausbildung nie voll zeit gearbeitet weil sie Faul ist. Ich hätte ja die Möglichkeit bei meinem Freund einzuziehen was sie ja nicht möchte und wenn ich meine Ausbildung abrechen würde. Würde ich nächstes Jahr Abitur machen ;)

0

solange du minderjährig bist, hast du keine chance, gegen den willen deiner eltern etwas zu unternehmen.

fusselchen70 07.08.2017, 09:04

Echt jetzt? Ich denke schon, es kommt da sehr darauf an. was die Eltern wollen. Unter "normalen Umständen" hast du wahrscheinlich Recht...

0
MariaCMeyer 07.08.2017, 15:50

Mein vater hat nicht das sagen er hat mich 10 jahre lang missbraucht

0

Niemand übernimmt die Kosten für deine Wohnung...

MariaCMeyer 07.08.2017, 09:36

Will ja zu meinem Freund ziehen

0
MariaCMeyer 07.08.2017, 15:49

Er muss keine Miete zahlen

0

Was möchtest Du wissen?