Mikrowellenofen bewinflusst Küchenwaage

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal. Eine 100%ige Abschirmung gibt es nicht. DIe Abschirmung der Mikrowelle ist nur so gut so dass die Grenzwerte sicher eingehalten werden um Kosten zu sparen.

Die Frequenz der Mikrowelle ist ziemlich genau die selbe von WLAN und der Grenzwert der selbe. Eine laufende Mikrowelle straht also sozusagen die gleichen elektromagnetischen Wellen ab und auch genau so stark wie ein Laptop mit WLAN bzw. der Router. Die laufende Mikrowelle stört sogar WLAN, steht die näher am Router oder Laptop als dessen Funkpartner, wird die Verbindung unterbrochen.

Ähnliche Frequenz und Stärke hat auch jedes Handy. Und das Eichamt hat mal in einer Studie herausgefunden, daß Waagen Zuhause und in Geschäften durch Handys die direkt in der Nähe betrieben werden zu viel anzeigen können. Wenn Dir also jemand was abwiegt, pass also auf, dass weder Du, ein andererer Kunde neben Dir und schon gar nicht der Verkäufer selber mit dem Handy telefoniert!

Du kannst also beruhigt sein, das ist also völlig normal und kein Hinweis auf irgendeine Gefahr!

Es ist SEHR ungesund aber normal. Es ist erwiesen dass bestimmte Krankheiten und Unfruchtbarkeit in verstärktem Masse auftreten wenn man oft in der Nähe von eingeschaltenen Mikrowellengeräten steht. ZB in kleinen Lokalen wo eine Person ständig hinter der kleinen Theke steht und mit Mikrowelle Kleinigkeiten ständig anbietet. Bitte an alle: haltet immer einen Abstand von zumidest 2 Meter zur Mikrowelle, dort verschwinden dann die Strahlen unter einen von mir messbaren Bereich.

Auch die Handys haben die gleichen Strahlen. Daher sollte man Handys nie in der Hosentasche tragen, vor allem Buben. Unfruchtbarkeit ist sonst vorprogrammiert.

Ich glaub eher, dass die Mikrowelle ein bisschen vibriert und die Waage dadurch durcheinander kommt. Eine Mikrowelle sollte von der Strahlung her eigenlich so dicht sein, dass fast keine Strahlung rauskommt.

Die Störungen können auch durch das Anschlußkabel ins Versorgungsnetz zurückstören, das sind dann zwar keine Mikrowellen aber beeinflussen trotz allem das Umfeld des Gerätes.

0

Das kann nicht sein, die Mikrowelle ist auf einem an der Wand festgeschraubten Regal und die Waage stand auf einem kleinen Tisch daneben.

0
@cobalt82

Das kann nur dann nicht sein, wenn die Waage batteriebetrieben ist. Hängen beide an einer Steckdose kann es zu Funkstörungen die über das Stromnetz übertragen werden führen.

0

wickle mal dein waage mit alufolie ein,dann kannst feststellen ob es an micro liegt

Woher ich das weiß:Beruf – Sehr lange in dem Bereich berufstätig

Ist doch schon festgestell, die STörung tritt nur dann auf, wenn die Mikrowelle läuft. Und das Deckt sich mit einer Warnung des Eichamtes bezüglich Handys - und die Mikrowelle hat eine ähnliche Frequenz und darf sogar noch stärker abstrahlen als ein Handy.

0

Halte die Waage doch mal auf der flachen Hand anstatt sie abzustellen! Mikrowellenstrahlung würde die Elektronik wahrscheinlich durchbrennen lassen.

Warum? Brennt ja auch nicht durch wenn man mit dem Handy telefoniert, oder?

0

ich verstehe nicht ganz, was das bringen soll, abgesehen davon, dass es schon ziemlich schwierig ist eine Waage so ruhig zu halten, dass sie sich nicht verändert?

0
@cobalt82

Es bringt eine Entkopplung von der Unterlage. So kannst du feststellen, ob einfach nur das Gerüttel des Mikrowellenherdes die Waage durcheinander bringt, also rein mechanisch. Jetzt verstanden?

Es wäre leichter gewesen, das einfach mal auszuprobieren anstatt wieder zu fragen ...

0

Was möchtest Du wissen?