Meine Katze spinnt manchmal

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, silbergruen. Das sind ganz offiziell: die kätzischen 5 Minuten täglich. Man ratzt gemütlich, fährt plötzlich hoch, um mit ganz schwarzen Augfen um sich zu starren, als säße der leibhaftige Katzenmörder auf der Lehne des Ruhemöbels, und dann fetzt man los, dass es stiebt. Nur, um gleich drauf wieder beruhigt in der Kante zu klemmen: Srrrt - nmrrrmff- ssss- Offensichtlich baut Katze einen Bewegungsstau ab, der sich über den Tag anlastete, nun fort muß, lG.

Danke für die Antwort. Du hast es zu 100% genau so beschrieben, wie es auch bei uns abgeht. LG

0

Katzen geht es nicht anders, als gewissen Menschen auch. Auch sie spinnen immer wieder mal. Was du beschreibst ist durchaus normal.

Noch "normaler" wäre es allerdings, wenn deine Katze eine bedauernswerte Hauskatze wäre, denn auch sie braucht ihre Bewegung und kann sich nicht draußen austoben.

Nein, eine reine Hauskatze ist er nicht. Er darf die ganze Welt erkunden. "Hauskatzen" finde ich schrecklich!

0
@silbergruen
 "Hauskatzen" finde ich schrecklich!

Das sehen wir beide wohl gleich, wobei du sicher nicht die Hauskatzen selbst meinst, sondern deren herzlose bzw. egoistische Besitzer.

0

Ich denke, jede Katze auf der Welt hat täglich mindestens einmal ihre "5 Minuten" . Dann wird der Übermut herausgalloppiert, und dann geht´s wieder ;o) .

Hast du denn bloß den einen Kater? Der hätte mehr Spaß daran, seine 5 Minuten mit einem anderen felinen Partner zu teilen:

http://cat-care.de/cms/index.php/einzelhaltung-ohne-freilauf

Ansonsten ist der Kater weder krank, noch verrückt ;o) .

Danke für deine Antwort. Wir haben noch einen Hund aber keine zweite Katze. Na ja, damit muss er klar kommen. Aber da ich jetzt weiß, dass so viele Katzen dasselbe machen bin ich schon beruhigt. Lg

0
@silbergruen

@polarbaer. Ich habe 2 so Geister, welche sich also über den Tag beschäftigen können, und trotzdem gibt es das tägliche Gefetze. Aber erst, wenn ich wieder da bin und klar ist, dass ich nicht wieder weg gehe o), zeigt man mir so seine Leistungsfähigkeit, lG.

0

Meine Katze macht das auch öfter :) Nach 5 Minuten gehts dann wieder ... find ich nicht schlimm und solltest du auch nicht :) Solange sie nichts kaputt mach ist doch alles gut :) Viel Glück Weiterhin :) LG

Wenn andere Katzen das auch machen, bin ich schon beruhigt. Sieht ja auch immer ganz lustig aus. Danke für die Antwort. LG

1

hey,

denke das kennen die meisten nur all´zu gut :D

auch unsere machen das gerne und oft, sehr oft. :D er ist bestimmt eine hauskatze oder ?

Was möchtest Du wissen?