Hallo!

Ich würde das nicht machen, du weisst nicht was in der Farbe genau drinnen ist. Du kannst dadurch einen herrlichen Hautauschlag bekommen.

Tusche wird ausserdem nicht lange halten da sie nicht wasserfest (Schweiss) ist.

Lg

...zur Antwort

Hallo!

Nach deiner Fehlerbeschreibung zu urteilen ist bei dir das Steuergerät für Tacho/ABS/DSC defekt. Du solltest mal dein Auto an einen Diagnosecomputer anstecken lassen und den Fehlerspeicher auslesen. Falls das Steuergerät für den Tacho defekt ist wird das da drin stehen, dieses Problem kommt bei manchen e46 vor.

Lg

...zur Antwort

Hallo!

Wenn der Superkleber auf Cyanacrylat-Basis ist kannst du es mit kriechfähigem Öl versuchen (keinesfalls aber mit WD-40, da ist Benzin dabei und mach den Bildschirm milchig)

Versuche Sonnenblumenöl oder eine fettige Hautcreme, keinesfalls Lösungsmittel auf Kunststoff (funktioniert zwar manchmal, ist aber riskant wenn man nicht weiss aus welchem Material deine Displayoberfläche besteht)

Es kann aber auch sein dass das Cyanacrylat mit dem Kunststoff deines Displays reagiert hat und sich "eingeschmolzen" hat. Dann kann man nix mehr machen :(

Lg

...zur Antwort

Hallo!

Es gibt in der Elektrotechnik einen Zahlencode dafür, schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart

IP XY

X ist der Schutz gegen Fremdkörper, Y ist der Schutz gegen Wasser.

LG

...zur Antwort

Hallo!

Du kannst deinen Pass als versichertes Paket verschicken, dann bekommst du auch einen Trackingcode und kannst nachverfolgen wo dein Paket gerade ist (bis zur Grenze).

LG

...zur Antwort

Hallo!

Hier ein Link mit einem Schnittmuster für die Ballonhülle.

http://privat.swol.de/ReinhardLucht/ballon.htm

Ich habe das immer mit Spirituswürfel als Wärmequelle gemacht wobei man dann aufpassen muss dass der Ballon nicht in Flammen aufgeht ;)

Lass ihn nicht in einer Siedlung steigen sondern auf einem Feld!

LG

...zur Antwort

Hallo!

Guck mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Phyto%C3%B6strogene

unter "Vorkommen in Lebensmitteln" findest du was du suchst.

Künstlich zugeführte synthetische Hormone können deinen Körper in Wachstum stark schädigen!

LG

...zur Antwort

Hallo!

Ich denke nicht dass das eine Erfindung von Uwe Timm war, hier mal ein kleiner Auszug zur Wortherkunft:

Die Verwandtschaft von Chance und Schanze ist vielleicht auf den ersten oder zweiten Blick nachvollziehbar, doch dass die Chance etwas mit Kasus und Kadenz zu tun hat, ist wohl nur erfahrenen Etymologen bewusst. Wie das vom arab. az-zahr „Würfel“ stammende frz. Wort hasard „Glücksspiel“ ist auch das frz. Wort chance auf das Würfelspiel zurückzuführen. Das altfrz. cheance, das bereits im Mhd. als Schanze entlehnt wurde, bedeutete „Glückwurf“. Diese Bedeutung von Schanze ist noch im Wort zuschanzen „jemandem trickreich zu etwas verhelfen“ lebendig, das aus dem Kartenspiel stammt und vom mhd. schanzen „Glücksspiel treiben“ abgeleitet ist. Mit der Kadenz ist die Chance deswegen verwandt, weil altfrz. cheance auf lat. cadentia (vom lat. Verb cadere „fallen“) zurückgeht, das man auch für den glücklichen Fall der Würfel verwandte. Kasus wiederum ist die Perfektform von cadere. Die Chance gelangte dann als Fachbegriff in den englischen Pferderennsport und von dort aus in der übertragenen Bedeutung „günstige Gelegenheit“ ins Deutsche.

Quelle: http://www.wissen.de/wortherkunft/i-chance

LG

...zur Antwort

Hallo!

Der Leistungsfaktor ist cos(phi), wobei gilt:

phi = 0 -> cos(phi) = 1

Wenn der Leistungsfaktor=1 ist ist phi = 0 -> Strom und Spannung sind in Phase -> Lasttyp ist rein ohmsch.

LG

...zur Antwort

Hallo!

Ja, die Polizei hat natürlich eine sehr umständliche Bezeichnung für Radarfallen.

"Stationäres Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung" oder "Präventive Geschwindigkeitsmessung zur Gefahrenabwehr"

Wie man das Geblitztwerden fachlich ausdrückt weiss ich leider nicht.

LG

...zur Antwort

Hallo!

Ein Standard-Wasserbett kannst du nicht in ein normales Bett einbauen da du hier mit einem Gewicht von ca. 150 Kilo pro Quadratmeter rechnen kannst. Das hält ein normales Bettgestell nicht aus.

Es gibt aber eine Alternative, eine sogenannte Leichtwassermatraze. Die kannst du in ein normales Bett einbauen, sie hat aber auch nicht den selben Komfort wie ein richtiges Wasserbett.

Hier kannst du dich darüber informieren:

http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Wohnen/Wasserbetten/Artikel/15753.php

LG

...zur Antwort