Meine zwei Kaninchen streiten sich um lecker trockenfutter?

5 Antworten

Das ist vollkommen normal wenn du aber nicht willst das sie sich streiten mache ihnen zwei Futterplätze und gucke dann mal was passiert

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

In der Sozialen Tierwelt ( auch bei Kaninchen)  gibt es Rangordnungen. Würden diese nicht existieren würde Chaos  vorhanden sein. Ähnlich wie unter Hühnern eine Hackordnung  vorhanden ist gibt ees bei Kaninchen eine Rangodnung. Diese Rangordnung regelt sich schon bei 2 Tieren . Alleine kann man  ja schlecht  mit sich selbst streiten. In der Natur ein normales vorgehen. Ich selber hab 10  Stück wovon du nur 2 hast. Und permanent passt irgendwem irgendwas nicht. Das klären die Langohnren dann unter sich. Was ich weniger mag  ist wenn ich auf der Couch liege und ein Nickerchen mache, ich unfreiwillig als Sprungbrett benutzt werde :-) 

 

So ist der Lauf der Natur. Einer ist immer der Chef. So lange sie sich nicht extrem streiten, wie zum Beispiel einer dem anderen das Ohr abbeist oder tiefe Wunde verursacht, ist es nicht so schlimm. So etwas kommt oft vor.

Reicht das Futter für drei Kaninchen?

Ich habe drei Zwergkaninchen, und gebe ihnen einmal am Tag Dieses Trockenfutter Mischung von der dm Marke.

Das Futter tue ich in einer 150ml Futternapf aber Nicht ganz voll, sondern ungefähr 3 Esslöffel. Also das Futter sind für meine drei Kaninchen zusammen zum teilen und sie haben das Futter in ungefähr drei Stunden schon leer gegessen.

Die Kaninchen haben auch 24 Stunden lang heu zu verfügung.

Meine Frage ist ob das Futter Nicht zu wenig ist, für drei Kaninchen?

Sind ungefähr drei Esslöffel für drei Kanichen zusammen am Tag zu wenig?

Unten hänge ich noch zwei Bilder von dem Trockenfutter und dem Napf!

Ps. Die Frage ist ernst, bitte keine Werbungen, denn ich weiß schon über alles bescheid ich kenne die Seite diebrain usw. schon. Ich weiß auch das Trockenfutter nicht gut ist.

Ich hoffe meine Frage wird beantwortet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?