Meine Saiten auf meiner E-Gitarre sind locker (zu locker)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

dann sind vielleicht einfach relativ dünne saiten aufgezogen. es gibt ja unterschiedliche stärken. je dicker die saiten umso tiefer kann man die gitarre insgesamt stimmen. da hat jeder andere präferenzen. am besten gehst du mal ins musikgeschäft und fragst ob sie vielleicht gitarren mit verschiedenen saiten zum testen da haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Saiten richtig gestimmt sind, dann brauchst du dir darum keine Gedanken zu machen. Es gibt verschiedene Typen (auch vom Material) der Saiten, die sich vielleicht unterschiedlich dick und daher anders anfühlen - bei richtiger Stimmung ist die Saite aber genau so "straff" wie alle anderen auch. Denn die Schwingung der Saiten muss exakt gleich sein, um die gewünschte Wellenlänge / Frequenz / Tonhöhe zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einer Westergitarre sind meist dickere Saiten, als auf einer E-Gitarre. Wenn auf der Western z.B. 12er oder 13er Saiten drauf sind, was für Western durchaus normal ist und auf der E-Gitarre 9er (für E-Gitarre ein gängiger Satz), dann merkst du natürlich den Unterschied. Wenn es Dich stört, besorge dir dickere Saiten fürdie E-Gitarre. Allerdings wirst du dann den Hals anders einstellen müssen. Vielleicht lässt du Dich im Musikgeschäft beraten und die können Dir das auch einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, vielleicht hast du sie zu tief gestimmt. Hast du die richtigen saiten drauf gezogen? Wenn dein Stimmgerät sagt sie sei richtig gestimmt dann hast du die nötige spannung drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey


Bei einem neuen Saitensatz  kann es gut sein, dass die Saiten sich öfter verstimmen, hier dann einfach nach stimmen.

Es kann aber auch sein, dass die Saiten an den Tunern und/oder an der Brücke nicht 100% ig richtig drin waren und die sich nun richtig durchgezogen haben oder nachgerutscht sind.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Saiten mittig anfassen und langsam vom Griffbrett wegziehen und wieder absenken. Dadurch wird die Saite gedehnt und man muss sie nicht mehr so oft nachstimmen. Aber man sollte noch ersatzsaiten zu hause haben, da mal eine reißen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die töne richtig sind (stimmgerät) dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?