Meine Maus beißt mich regelmäßig - was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Okay, Ich habe hier gelesen das einige ihren Rennmäuse einen "klaps" geben... SEID IHR EIGENTLICH NOCH GANZ DICHT? schlagen hauen schubsen oder was auch immer ist kein Rennmaus typisches Verhalten! Sie wissen nicht was ihr von den wollt. Deshalb kann es auch zu schlimmeren Verbeißungen kommen! Okay, jetzt hab ich meine Meinung dazu gegeben. und jetzt möchte ich versuchen dir zu helfen. Bist du ein Raucher? Rennmäuse mögen nämlich den Geruch von Nikotin nicht. Wenn ja solltest du immer mit der Hand in den Käfig gehen mit der du die Zigarretten so wenig wie möglichst anfasst. ;) Es kann auch sein das z.B. deine Handcreme oder Seife sehr ansprechend Auf die nasen deiner Renner wirkt. Es kann auch noch an sonstigen GErüchen liegen (andere Tiere, Lebensmittel usw.). Oder du hast zu wenig knabbermöglichkeiten und sie suchen sich jetzt alles was geht. Aber ich denke wenn es von heute auf Morgen angefangen hat, ist ein bestimmter Geruch den sie einfach nicht leiden können oder zum fressen gerne haben. Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

nein ich bin nichtraucherrin. Und Handcreme habe ich auch nie welche drauf. Ich weiß nicht was die knabbermöglichkeiten betrifft: Ich habe einen Nagestein drinliegen und eines ihrer häuschen muss ich alle 2-3 Monate ein neues kaufen da sie daran herumknaber. (stört mich nicht, haben sie etw. woran sie dran rumknabbern können :) )

0
@twinteam

mhhhhh, dann weiß ich es leider auch nicht... schade, dass ich dir nicht helfen konnte! Vielleicht könntest du noch einmal versuchen eine Hartwurzel wie sie für Aquarien üblich ist in den Käfig zu legen. Die hält deutlich länger als ein häuschen und ist auch besser für die Zähne. Und wenn immer noch nicht hilft, ist es einfach nur eine etwas doofe Angewohnheit deines Renners. :)

0

Hey,

dir ist klar, dass man Mäuse auch nicht einfach so anpacken soll? Besonders nicht, wenn das gegen ihren Willen geschieht. Dann kann es schon mal passieren, dass sie dich zwickt.

Was verstehst du denn unter 'beschäftigen'? Sie auf die Hand nehmen, streicheln? Das sollte man mit Mäusen nicht machen, da sie keine Streicheltiere, sondern Tiere zum beobachten sind. Sie kriegen schnell Angst vor Menschen.

Und hast du nur eine Maus? Du solltest mindestens 2, bestenfalls noch mehr halten, sonst ist das Tierquälerei!

Am besten fütterst du deine Maus erstmal einfach, ohne sie dabei zu berühren. Dann lernt sie, dass du nicht der Feind bist. Irgendwann hat sie dann keine Angst mehr vor dir.

ich habe nicht nur ihn. Ich habe noch zwei weitere Renner im Terrarium und hochnehemen tuh ich sie auch nicht gegen ihren willen. Ich lege meine hand ins terrarium und er kommt dann zu mir auf die hand und wenn nicht dann beißt er mich in die fingerspitzen.

0
@twinteam

Dann ist ja gut :) Wahrscheinlich hält sie dich einfach für 'Essen', weil du es ihr immer so anbietest. Macht eines meiner Meerschweinchen auch. Man sieht ja meistens, wenn die Hand so angeschnuppert wird- dann einfach schon wegziehen oder bewegen, damit sie merkt, dass du kein 'Essen' bist.

0

Hallo, ich hab auch 2 renner und der eine beißt auch immer! Ich geb ihm immer einen leichen klapps, den er spürt, aber ich schlage ihn nicht!

Das funktioniert schon einigermaßen!

und wenn das nicht wirklich hilft? Mal hört er näml. auf für ein oder zwei tage manchmal auch wochen, und dann gehts wieder los. noch ne idee?

0

Boxe sie auf die Leber, immer auf die Leber!

Wieso kann den keiner meine Frage ernst nehemen :( ? Ich bin traurig, weil ich nicht weiß was ich machen soll und ihr schreibt momentan nur schrott. Tschuldige falls das jetzt zu dierekt war.

0
@twinteam

Vielleicht hast Du sie durch irgendwas erschreckt: und nun hat sie Angst vor Dir!

0

also ich habe eine ratte und meine alte ratte hat immer allle gebissen, außer mich. ich denke das kam daher, dass sie wollte, dass meine aufmerksamkeit nur ihr gilt und nicht irgendwem sonst. wie bekannt ist geht liebe ja auch durch den magen, also immer schön bestechen.wenn es aber wirklich von heute auf morgen kam, dann hat sie vielleicht schmerzen und ihr solltet mal zum tierarzt fahren, denn normal ist das nicht, wenn sie vorher immer lieb war.

vorher war sie bzw. er immer der scheuste der dreien die ich hab. aber kurz bevor er angefangen hat zu beißen wurde das besser und er kam öfter zu mir und lies sich streicheln. Bei mir ist es außerdem noch etw. anders als bei dir. Meiner (Chico :) ) beißt jeden und das immer in die Fingerspitzen. Aber nicht wenn ichnihn hochnehmen will oder so. Ich leg die hand imns Terrarium, er kommt und beißt mir in die Finger.

0