Meine Katze hat Flöhe kann ich sie normal streicheln auch ins Bett nehmen oder soll ich das sein lassen?

6 Antworten

Geh zum Tierarzt und laß dir ein wirksames Flohmittel geben.
Meist sind das Mittel zum Auftropfen, sogenannte "spot on". Wenn du die abends anwendest, kannst du die Katze am nächsten morgen wieder streicheln.

Da Katzenflöhe nicht sehr wirtsspezifisch sind, werden sie dich auch stechen, wenn die Katze grade nicht da ist.

Zieh dein Bett ab und wasche alles bei 60°C.
Die Katze sollte weiter in deinem Bett schlafen. Du benutzt sie sozusagen als vergifteten Köder. Sie hat die lieben Tierchen da abgeladen, sie soll sie auch wieder einsammeln.

Meine katze ist er 10 Wochen alt ich weiss das sie zu jung ist ich musste sie aus Gründen früh von ihrer Mama nehmen die Flohhaltsbänder sind doch erst ab 12 Wochen oder nicht ?

0
@LovemycatMimi

Flohhalsbänder sind sehr unterschiedlich. Auf denen aus dem Zooladen habe ich die Flöhe schon spazieren gehen sehen; die hatten den Beipackzettel nicht gelesen.

Wirksame Mittel auch für so junge Katzen gibt es beim Tierarzt. Sind teurer als da Zeug aus dem Zooladen, dafür wirkt es aber. (Und den Kopf kostet es auch nicht ;-))

0

streicheln ok, aber ins bett nehmen würde ich sie erstmal nicht. schau zu das du die flöhe bei ihr schnellstens los wirst

Was möchtest Du wissen?