Meine Freundin hat einen Stalker!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deine reaktion war meiner meinung nach perfekt...
ich würde jetzt einfach abwarten wie er sich weiter verhält und ganz individuell auf ihn reagieren!!! lässt er deine freundin in ruhe, wäre alles gut und das ziel erreicht, verfolgt er sie jedoch weiter, dann würde ICH ihm definitiv physisch(körperlich) verständlich machen das er sie ab sofort in ruhe läßt!!! dafür gibts 2 gründe: - erstens erreicht man bei solchen typen durch einfache körperliche schmerzen oftmals mehr, als durch argumente und diskussionen und - zweitens ist sie ja deine freundin und diese musst du im fall der fälle mit allen dir zur verfügung stehenden mitteln verteidigen/ beschützen!!!

VIEL GLÜCK!!!!!

Naja mir gehts grade nicht viel besser. Anzeige wäre ihn egal. er hat ihr damals schonmal ein wenig körperlich wehgetan aber sie traut sich nicht wirklich zur polizei zu gehen. Mir weicht er immer aus, außerdem wäre das nicht gut wenn ich auf ihn treffen würde. Soweit ich gelesen habe unternimmt die polizei nicht sonderlich viel. was würdet ihr raten, denn mit "verliebt sein" hat das leider nichts mehr zu tun.

Danke :-)

Anzeigen und fertig. Oder verprügel ihn, wenn er weiterhin stalkt.

Interesse einer Freundin zurückgewinnen?

Hey Leute. Ich (männl. 19. J) will nun zu meiner letzten Frage noch etwas hinzufügen und das ist alles ein wenig komisch.

Ich hatte vor 5/6 Wochen ein sehr nettes Mädchen kennengelernt. Sie wohnt 45km von mir weg aber es gibt eine direkte Verbindung zwischen unseren beiden Orten.

Jedenfalls habe ich sie in Lovoo angeschrieben gehabt. 2 Tage später getroffen. Dann hat sie bei mir schon übernachtet und wir hatten 2 Wochen fast jeden Tag was zusammen gemacht etc.. Zum ende der 2 Wochen sprach sie von Gefühlen, welche ich erwiderte und darüber, wie es zwischen mir und ihr in einer Beziehung wäre (nur positives)

Dann zwei Tage später brach sie den Kontakt urplötzlich ab. Eine woche später schrieb ich ihr, sie meinte nur, sie hätte plötzlich kein interesse mehr und ich solle sie in ruhe lassen. Gesagt getan. Einmal schrieb ich sie noch an und bis vor ein paar tagen nicht mehr. Dann hatte sie mich vor wenigen Tagen in facebook und whatsapp wieder entblockt. Ich dachte mir, das sind doch gute Zeichen - aber fehlgeschlagen.

Ich schrieb sie wieder an, sie fragte, wieso ich das alles mit mir machen lasse. Ich sagte, weil sie mir halt viel bedeutet etc..

Plötzlich kam ein ellenlanger Text von ihrem "Freund" .. Ich war ganz schön geschockt und traurig bis heute..

Sie sagte gestern, dass es ihr leid tut, mich so behandelt zu haben und hat mir dann die Geschichte von ihr und ihrem jetzigem Freund erzählt. Sie hatte ihn wohl irgendwo irgendwie kennengelernt und sich extrem verliebt, schrieb sie, da sie vor 2 jahren ganze 3/4 jahre lang mit jemandem zu tun hatte, der ihm wohl sehr ähnelt. Sie ist jetzt direkt mit ihm zusammen und joa, ganz schön doof aber ok.. Mir geht es ja jetzt zu anfang nicht darum, dass sie GV mit jemand anderem hat, sondern erstmal nur um sie, obwohl mir das andere mehr als extrem weh tut.

Sie schrieb mir dann nämlich dazu, dass sie es selber komisch findet und es selber extrem findet, dass sie so jetzt einen neuen Freund hat und dass das krankhaft ist (was sie selber geschrieben hat).

Nun möchte ich wenigstens ihr interesse an mir zurückgewinnen, da sie wirklich sehr viel interesse an mir und meinem Leben hatte und wir nicht nur was zusammen "hatten"..

Ich hätte mir überlegt sie zu fragen, ob sie nicht noch interesse daran hat, mit mir im kontakt zu bleiben. Was haltet ihr davon? Bzw wie kann man mir es empfehlen, damit ich ihr das interesse an mir irgendwie versuche zu übermitteln? Am besten wären natürlich antworten von Frauen/mädchen, welche sich in die lage hineinversetzten können oder einfach Erfahrungsberichte von allen , die das lesen und antworten wollen.

Vielen dank für eure antworten im vorraus. bei fragen dazu, einfach als Kommentar oder mir schreiben danke :)

...zur Frage

Was hätte ich anders machen können?

Meine Freundin hatte vor ein 2 Wochen einen Unfall und musste ins Krankenhaus als ich sie fragte was los sei meinte sie,sie kann es mir nicht sagen daraufhin habe ich einen Freund angerufen der in der Leitstelle die Notrufe annahm und fragte ihn was passiert sei und was die Ärzte sagten.
Daraufhin sage er mir nur das ich mich beruhigen sollte sie hätte einen Autounfall gehabt aber ihr wäre fast nichts passiert (zum Glück) als ich von ihm dann hörte in welchem Krankenhaus sie lag bin ich zu ihr gefahren um zu gucken ob es ihr gut geht. Aber sie wollte mich dort nicht sehen und fragte woher ich wüsste das sie hier sei daraufhin hab ich ihr erzählt woher ich wusste wo sie war aber ihr passte das alles nicht und sagte ich solle jetzt gehen und seid diesem Moment sind wir nur noch am streiten...

Findet ihr ich habe überreagiert?
Oder was hätte ich anders tun können?

...zur Frage

Bundeswehr mit Freundin

Moin alle zusammen, Ich bin 20 Jahre alt seit 3 Monaten bei der Bundeswehr und es bringt Spaß doch meine (ex) Freundin macht das nicht mehr mit Meine Freundin 17 Jahre jung macht gerade eine Ausbildung.

Da ich meine AGA 700km von mir zu Hause gemacht habe, bin ich jedes Wochenende 7 stunden nach hause und sonntags wieder zurück gefahren hab 36 Stunden zu Hause verbracht mit meiner Freundin Wir wwären Morgen 9 Monate zusammen. Vor der AGA lief alles perfekt! Doch jetzt zum ende hin nach 2 Monaten sagte sie mir sie weiß nicht ob sie noch Gefühle für mich hat, ich bemühe mich nicht und zeig ihr nicht meine Liebe! da ich am Wochenende total müde und erschöpft war haben wir nur sehr wenig unternommen. Klar haben wir uns das ganze weekend gesehen Aber mehr zuhause verbracht als unterwegs. Sie sagte es ist alles langweilig, ich hab ihr gesagt das ich müde bin und wen wir auf Party waren dann auch nur bis 3Uhr weil ich am nächsten Tag früh hoch musste. Sie meint das es meine Pflicht sei das ich jedes wweekend nach Hause kommen solle und wofür?! Das sie mir den laufpass gibt?! Sie hat es als Selbstverständlich gesehen. Jetzt ist meine AGA vorbei und bin endlich Heimat nah gekommen damit wir wieder mehr Zeit haben zusammen Und extra Urlaub genommen Seit 3 Wochen reiß ich mir den A... Auf damit sie sieht das ich es noch kann.

Momentan ist Schluss zwischen uns oder eher eine Zeit wo sie sagt das sie nach denke. Muss Das Problem ist aber sie hat noch einen anderen kennengelernt der ist 23 Jahre alt und hat ein Sohn 4 Jahre alt der Sohn lebt bei seiner Ex..

Nur sie macht mir immer wieder Hoffnung und sagt ich denk an dich und ich was was wir schönes erlebt haben und es wieder erleben können .

Und meint sie schreibt ihm nicht und hat keine Lust auf ihn! Aber lässt sich wie heute Morgen von ihm abholen! Hat mir ein guter Freund gesehen das sie zu ihm ins Auto gestiegen ist!
Und schreibte ihm letzte Woche noch schatz, spatz, süßer usw.. Ich weiß nicht was ich machen soll :(

Ich weiß ich hab sie vernachlässigt und es war nicht meine Absicht Aber ich hab zu ihr gesagt: es ist nur eine Phase ich bin bald wieder daheim darauf meinte sie ja die paar Wochen kann ich auch noch aushalten und gucken was daraus wird! Nur sie ist meine große Liebe! Sie ist anders gewesen als meine exen.. Liebevoller einfühlsamer Freunde sagen lass sie gehen!

Nur ich kann es nicht ich weiß nicht ob ich kämpfen soll oder es lassen soll Ich weiß nicht ob ich sie Lieben soll oder hassen soll!

Mein vertrauen ist einfach weg Und es bricht mir das Herz das sie mir Hoffnung macht und wieder anlügt...

Habt ihr ein zwei Rat schläge wie ich damit umgehen soll? Was ich machen kann das ich sie wieder bekomme? Den sie fehlt mir sehr egal wo hängen Erinnerungen dran Auto, Zimmer, draußen usw... Es zerreißt mir das Herz einfach :'( Lg Bene

...zur Frage

Stalkt mich mein Freund?

Hallo ^^

Ich habe meinen Freund auf einem Festival kennengelernt und wir sind danach auch relativ schnell zusammen gekommen. Irgendwie habe ich das Gefühl er hat einen richtigen Kontrollzwang oder gar das er mich stalkt! Jedes mal wenn ich mit einer Freundin bin die er nicht mag will er "zu meinem Schutz" mitkommen. Er meint ich soll ihm bescheid sagen wenn ich mich mit ihr (oder jeden anderen Freunden) treffe und dass er dann kommen würde. Er postet sogut wie jeden Tag auf Insta Story Videos und Bilder von mir und wie sehr er mich liebt und das es für immer halten wird und das er mich abgöttisch liebt und er sich selbst durch mich lieben gelernt hat etc. Jedes mal wenn wir streiten ist es, weil er mir etwas verbieten möchte (z.B. Jungs in meinem Haus oder mich generell mit männlichen Freunden treffen) und danach macht er mir (absichtlich oder unabsichtlich) ein schlechtes Gewissen indem er sein Herz anfässt und mir sagt das seine Brust wehtut jedes mal wenn wir streiten und dann schaut er sich Videos an (volle Lautstärke) was anzeichen für einen Herzinfarkt sind etc. Ich weiß nicht ob sein verhalten normal ist, da er erst mein 2. Freund ist oder ob es wirklich zu viel ist! Achso außerdem hat er mir seine Gitarre geschenkt, als Zeichen wie sehr er mich liebt und so weiter. Ich bin echt am verzweifeln. Mach ich mir zu viele Gedanken oder ist sein verhalten normal?

...zur Frage

Was hab ich falsch gemacht das meine mutter wieder meckert?

Hallo zusammen kann mir jemand helfen ich weiß nämlich nicht was ist gemacht hab. Also heute hat ein freund bei mir geschlafen und meine mutter hat pizza gekauft wo er heute gegangen ist kam meine mutter in mein zimmer fragte wessen pizza das ist als ich sagte das es seine sei fragte sie warum er sie nicht gegessen hat. Ich antwortete weiß ich nicht (in einem normalen ton wie ich immer rede und nicht frech oder so) und sie fängt an mich an zu meckern das ich nicht frech werden soll das hat mich dann so aufgeregt das ich schlechte laune bekommen hab und etwas gereizt geredet hab also ich habe so wie immer mit ihr gesprochen nur genervt. Dann fängt sie noch mehr an rum zu meckern und fragt warum ich nicht geduscht hab wo mein freund da war ich solle immer duschen auch bei besuch der schläft. Dann hat sie mich gefragt warum ich schlechte laune hab und ich hab gesagt weil mich das aufregt das du wieder meckerst ich fügte hin zu das sie ja auch mal schlechte laune habe woraufhin sie argumentierte ich bin deine mutter. Ich fragte sie ob ich keine schlechte laune haben darf sie sagte doch aber ich solle nicht so sprechen. Dann fing sie wieder vom duschen an und ich sagte das ist doch nicht so schlimm und dann hieß es ich soll nicht diskutieren. Was hab ich falsch gemacht ich finde meine mutter muss auch akzeptieren das ich auch ein mensch mit launen bin und mal genervt bin und vorallem wenn sie auch noch dran schuld ist weil sie grundlos meckert. Und bevor jemand sagt sie hatte bestimmt schlechte laune NEIN sie hat davor noch gelacht und witze gemacht. Mit meine mutter reden geht auch nicht dann heißt es ich muss es akzeptieren aber dann muss sie meine launen auch mal ohne gemecker akzeptieren. Was hab ich nun falsch gemacht denn aus meiner sicht hab ich nichts schlimmes gemacht

...zur Frage

Beste Freundin ignoriert mich ohne Grund?

Hallo erstmal :)

Also mein Problem ist, dass mich meine Beste Freundin plötzlich ignoriert und sie keinen Grund dafür hat:( Also es war so, dass wir uns letzte Woche in der Schule umgesetzt haben und jetzt (muss) ich in der Dritten Reihe neben zwei "normalen" Freundinnen von mir sitzen und meine Beste sitzt in der zweiten Reihe neben einer Freundin von ihr. Also es war dann so, dass ich in den Pausen halt immer zu ihr gegangen bin sie dann aber eigentlich nur mit der einen Freundin redete. Ich hab mir halt nicht viel dabei gedacht, komisch wars schon aber da wars noch nicht so schlimm. Nach einer Zeit wurde mir das zu mühsam und ich blieb halt auf meinem Platz und quatschte halt mit den anderen Mädels. Zwei kenne ich schon länger und ich versteh mich auch sehr gut mit ihnen. Jetzt hatten wir dann am Freitag Latein und müssen wir immer in eine andere Klasse das wir geteilte Gruppen sind und ich bin halt mit meiner Besten ihrer Sitznachbarin und zwei anderen Mädels in der Gruppe. Meine Beste war die ganze Zeit so abwesend und hat immer wieder mit der neuen Freundin gesprochen und Übungen zusammen gemacht und ich bin halt neben ihr gesessen und hab mich einfach alleine gefühlt :( Ich hatte schon mal zwei "größere" Auseinandersetzungen mit ihr und daher weiß ich, dass leider nichts bringt mit ihr sofort darüber zu reden und deshalb hab ichs halt gelassen. Im Physik, Musk oder Bio Saal wars genau dasselbe. Dann konnte ich am Freitag im Bus nicht mit ihr reden das sie abgeholt wurde also wartete ich auf Montag. Also heute wars so das wir in der ersten Stunde Sport hatten und ich hab halt mit einer Freundin von mir vorm Saal gewartet und als meine Beste mit ihrer Sitznachbarin vorbeikam sagte ich Hallo, aber sie ging einfach an mir vorbei ohne mich anzusehen oder irgendwas. Da war ich schon sehr traurig :( In Sport hat sie mich auch ignoriert und den restlichen Tag auch. Im Bus hab ich mich neben sie gesetzt und hab sie darauf angesprochen was los sei und sie nur so "nichts". Die ganze Zeit schaute sie nur auf ihr Handy und wollte gar nicht mit mir reden und sie hat mir auch keinen Grund gesagt. Da es keinen Sinn hatte hab ich mich dann weggestzt, Als ich nach Hause kam konnte ich nicht anders und fing an zu heulen und ich erzählte alles meiner Mama. Sie meinte ich solle warten und ihr Zeit geben und dann sehen was los ist. Einmal haben wir uns den ganzen Sommer ignoriert wegen einer früheren Freundin haben uns dann aber wieder vertragen und seit dem war nix mehr. Ich will nur nicht, dass es wieder auf das hinaus läuft :( Ich weiß halt nicht was machen soll, aber ich wüsste gerne ihren GRUND!!! Es belastet mich sehr, da ich sie doch jeden Tag sehe und ihre Freundin .-. Ich hab den Fehler vergeblich bei mir gesucht. Soll ich sie einfach "fallen" lassen und es dabei belassen, aber ich kann mit ihr nicht mal reden oder irgendwas. Sich nur noch ignorieren ist dann doch eine Belastung wegen gleicher Klasse :/

Danke schon mal:) (sry für den langen Text;))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?