Meine Freundin bringt nicht den mir gebührenden Respekt, was tun?

20 Antworten

Von Experte LemonFreak22 bestätigt

So respektlos wie du ihr gegenüber bist, hast du auch keinen Respekt verdient.

Generell sehe ich nicht ein wieso ich mich von einem Mädchen kritisieren lassen sollte. 

Weil Frauen das Recht dazu haben, genauso wie Männer.

In einer Beziehung darf man einander auch mal kritisieren, wichtig ist dass man sich zusammensetzt und eine Lösung findet.
Mach bitte Schluss mit ihr damit sie jemanden finden kann der sie wirklich liebt und IHR den Respekt entgegenbringt den sie verdient hat.

Aber ich möchte halt auch noch mein Privatleben haben, ich studiere und ich habe viele Kumpels mit denen ich gerne mal in Ruhe zocken möchte ohne dass sie mich dann wieder anruft und fragt wann ich zu ihr komme.

Eine Beziehung IST das Privatleben, sie gehört dazu, genauso wie der Rest. Wofür hast du eine Freundin wenn du keine Zeit mit ihr verbringen willst?

Hey,

Wenn es zwischen euch nicht passt, wäre es vielleicht gut über eine Trennung nachzudenken. Man kann an vielen dingen arbeiten, aber wenn dich an ihrer art so viel stört, du das Gefühl hast dein leben nicht mehr leben zu können und du auch mit ihrem Alter ein problem hast (an dem ja niemanden was ändern kann), dann solltest du überlege ob das alles noch so viel sinn macht - auch wenn das schwer ist. Stell dir die frage ob diese Probleme es wert sind gelöst zu werden und/oder überhaupt gelöst werden können.

Wer keinen Respekt entgegen bringen will, der sollte auch keinen erwarten. Du scheinst ein großes Problem mit dir selbst und mit Frauen zu haben, wenn du keine Kritik von einer Frau annehmen kannst. an dem solltest du erstmal arbeiten , bevor du eine Beziehung eingehst.

(Solltest du das nicht übers herz bringen zeig ihr einfach den Text hier, denn so toll wie du über sie redest bleibt sie danach wahrscheinlich keine 5 Minuten mehr deine Freundin. Dann kann sie sich jemanden suchen der sie verdient hat und ihre Sorgen ernst nimmt)

LG

Generell sehe ich nicht ein wieso ich mich von einem Mädchen kritisieren lassen sollte. Ende Zitat.

Sebastian Du hast ein echtes Frauenproblem und scheinst noch wie in vergangene Jahrhunderten von einem Männerbild besessen zu sein welches schon lange zum Glück vorbei ist.

Natürlich musst Du Dir gefallen lassen, dass Du von einer Frau kritisiert wirst. Das hat aber nichts damit zu tun, dass Du nicht auch mit Kumpels ausgehen kannst. Da Du offensichtlich Dich nicht in irgend einer Form von einer Frau binden willst musst Dir auch dazu voll stehen und es ihr sagen. Sie kann das akzeptieren und Dich verlassen oder aber Du schlägst ihr vor auch mit anderen Mädchen in den Ausgang zu gehen und dort ihren Spass zu haben, aber das wird Dir natürlich mit Deinem Männlichkeitswahn nicht in den Kram passen, Lämmer dürfen sich vergnügen wo sie wollen und wann sie wollen, Frauen haben zu Hause auf ihren Stier zu warten.

Du sagst Du studierst, was denn? Auf jeden Fall nichts wo Menschen dabei eine Rolle spielen, vermutlich Physik oder Mathematik oder sonst ein autistisches Fach.

Deinem Text nach zu urteilen, scheint es mir eher so als hättest du keinen Respekt vor ihr. Vielleicht solltest du mal darüber nachdenken, ob sie in manchen Kritikpunkten nicht sogar Recht hat...

Außerdem ist es sehr wichtig, dass man in einer Beziehung die Kritik des jeweils anderen annimmt, bzw. sich damit auseinandersetzt. Und das hat auch nichts mit dem Geschlecht zu tun.

An deiner Stelle würde ich ihr das, was du jetzt hier geschrieben hast, erzählen und in Ruhe mit ihr darüber reden.

Wie wäre es wenn Du schwul wirst?

Oder bleibe doch einfach Dein Leben lang SINGLE!

Respekt muss man sich verdienen, Sportsfreund!

Und noch eines; Respekt ist in einer Beziehung zwar auch wichtig, aber der muss auf Gegenseitigkeit beruhen. Wenn eine Beziehung funktionieren soll, muss auch jeder dazu bereit sein einen Teil von sich zu opfern. Du also auch!

Sonst funktioniert das nie/nicht!

MfG

Was möchtest Du wissen?