Meine eltern sperren mich so gut wie ein!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag sie mal nach ihren Schulnoten. Ob sie nur Einsen hatten. Da hilft nur noch 6 Monate durchhalten und dann ausziehen. Ich würde sie darauf aufmerksam machen, dass sie dir damit vielleicht dein ganzes Leben versauen, weil sie dich praktisch zwingen, dann bals arbeiten zu gehen. Ich würde sie auch fragen, wieviel ihnen an einem guten Verhältnis liegt, wenn du auf eigenen Füßen stehst. Das sollten sie mal überdenken

Josy02 18.02.2014, 21:55

ihrer meinung nach haben wir ja ein gutes verhältnis. sie sehen nicht mal, wie schlimm dass is, egal was ich sag oder tue

0

Noch ein halbes Jahr, dann bist Du volljährig und kannst Dein Leben selbstbestimmend in die Hand nehmen.

Eine Frage an Dich. Bist Du Muslima??

Diese Verhaltensweisen sind nämlich in erster Linie von muslimischen Eltern bekannt.

Sind deutsche Eltern so, spielt auch da ihre Glaubensrichtung eine große Rolle. Eltern, die beispielsweise einer Sekte angehören, wie z.B. die Zeugen Jehovas, erlauben ihren Kindern nicht sich vor der Volljährigkeit mit Jugendlichen ihres Alters zu treffen. Ganz großen Wert wird in diesen Fällen auch auf die Geschlechtertrennung gelegt.

Deine Eltern haben im Falle Deiner Übernachtung bei einer Freundin kontrollieren wollen , ob Du tatsächlich die Wahrheit gesagt hast und nicht vielleicht doch wo anders übernachtest.

Ich heisse so etwas absolut nicht gut ! Es zeigt auf, dass Deine Eltern kein Vertrauen zu Dir haben.

Hat sich denn in der Vergangenheit irgendetwas ereignet bei Dir, was Deinen Eltern Anlaß gegeben hat, Dir nicht mehr zu vertrauen?

Hast Dich z.B. mal gegen den Willen Deiner Eltern mit einem Jungen getroffen, wobei Du vielleicht beobachtet wurdest von Nachbarn oder Freunden Deiner Eltern?

Du kannst jederzeit zum Jugendamt gehen und Dich dort erkundigen, wie Du in dem Fall vorgehen sollst. Da Du aber in 6 Monaten sowieso volljährig bist und Deine Eltern damit nicht mehr über Dich bestimmen können, kann es passieren, dass für den Zeitraum davor amtlicherseits nichts mehr unternommen wird.

Hast Du noch Geschwister, falls ja in welchen Altersstufen?

Weißt Du wie Deine Eltern von ihren Eltern behandelt wurden. Wie sind Deine Großeltern mütterlicherseits und väterlicherseits?

Hast Du den Eindruck, dass die sehr streng sind.

Was die Noten anbelangt, so gibt es leider Eltern, die ihre Kinder unter Druck setzen und damit das Gegenteil erzielen von dem was sie erreichen wollen.

Wende Dich mal an den Vertrauenslehrer Deiner Schule und erzähle ihm was bei Dir zu Hause abläuft. Vielleicht kann er Dir schon erste Tipps geben speziell im Hinblick an das Anspruchsdenken Deiner Eltern in Sachen Noten.

Josy02 18.02.2014, 23:23

nein ich bin keine muslimin. ich hab mich nie heimlich mit irgendwelchen jungs getroffen und ich habe ihnen nie grund gegeben, mir nicht zu vertrauen.

ich habe eine 18 jährige schwester und eine 14 jährige.

die eltern meiner mutter waren zwar streng, aber nicht so schlimm wie sie es ist. und die von meinem vater waren nicht so streng. also normal eigentlich

lehrer können mir nicht helfen, die verstehen das sowieso nicht

1
Adlerblick 18.02.2014, 23:34
@Josy02

Damm solltest mal mit dem Jugendamt sprechen. Es gibt auch Erziehungsberatungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche, und zwar sowohl von den Kommunen als auch von kirchlichen und sozialen Trägern (Caritas, Diakonie, Arbeiterwohlfahrt und Paritätischer Wohlfahrtsverband).

Mußt halt mal nachforschen, welche dieser Einrichtungen in Deiner Heimat vorhanden sind.

Wie verhalten sich DeineEltern Deinen Geschwistern gegenüber? Waren sie bei Deiner 18-jährigen Schwester auch so streng, als die in Deinem Alter war. Rede dochmal mit ihr, vielleichtkann sie Dira auch ein wenig beistehen.

Wie sieht es denn bei der 14-jährigen Schwester aus??

0
Josy02 19.02.2014, 11:38
@Adlerblick

sie behandeln meine schwester obwohl sie 18 ist genau gleich. sie lasst sich nicht mehr alles gefallen aber es ändert nichts daran.

0
Adlerblick 19.02.2014, 18:42
@Josy02

Wenn Ihr alle gleich behandelt werdet, dann ist das durchaus ein Grund, um beim Jugendamt vorsetllig zu werden.

Wenn unterschiedliche Altersstufen vorliegen, gelten auch unterschiedliche Erziehungsansätze.

Mir fällt auf, dass Du 17 1/2 bist und Deine ältere Schwester 18 Jahre.

Wie ist das möglich bei einer Schwangerschaft, die 9 Monate dauert.?

0

also es ist ja schon nach 7 und Du bist noch am Computer... oder?

aber generell wenn das so streng ist bei Dir: das ist alles andere als sinnvoll! Du kannst Dich ja gar nicht frei entfalten und erwachsen werden! Nimm Dir jemand zu Hilfe dem Du vertraust - Verwandte die einen guten Einfluss auf Deine Eltern haben, Lehrer oder notfalls das Jugendamt.

Josy02 18.02.2014, 21:59

ja weil sie schon schlafen und ich mich raufgeschlichen hab. wenn sie mich erwischen weiß ich nicht was sie tun

ich hab schon mit meinem onkel geredet, aber er kann auch nichts tun und meine tante auch nicht. großeltern leben nicht mehr also können die auch nicht helfen

0
allocigar78 18.02.2014, 22:04
@Josy02

sag mal eine Frage: seid Ihr deutsch oder von wo kommt ihr her?

1
allocigar78 18.02.2014, 23:29
@Josy02

hm ok dann ist das wirklich seltsam... - wenn Du wirklich niemanden hast musst Du wohl doch mal zum Jugendamt... - hab keine Angst, die versuchen zu vermitteln! und mit Deinen Eltern zu reden!

1

sie stellen immer um 7 das internet aus und wenn ich meinen computer dann nicht ausschalte, nehmen sie ihn mir weg.

Und wie hast du dann diese Frage gestellt ???

Also ich würde mal behaupten, dass deine Eltern sich einfach sorgen um dich machen. Vielelicht sehen sie sich ja schlechte Jugendliche in deinem Alter hin, die ihr Leben nicht auf die Reihe kriegen und wollen nicht dass du genauso wirst oder haben das einfach selber mal erlebt.

red mal mit deinen eltern ob sie ihre hand mal etwas lockern können und frag sie warum sie das machen. aber sei froh dass du eltern hast die sich um dich sorgen. besser als eltern denen du einfach egal bist

Josy02 18.02.2014, 22:03

ich hab schon ich weiß nicht wie oft mit ihnen geredet. und ich würde so und so gute noten schreiebn weil es mir wichitg ist, mich ncht betrinken, drogen nehemn, mit irgendeinem dahergalufenem typen schlafen und schwanger werden. ich bin nicht blöd und das wissen sie auch aber das ändert nichts

0
veardy 18.02.2014, 22:13
@Josy02

ja so sind eltern eben. es kann immer mal was passieren. manche eltern sind streng, andere sehen es lockerer, andere machen garnichts, andere schlagen ihre kinder und misshandeln sie. so ist die welt.

später wirst du mal einen traummann finden und selber eine familie mit ihm gründen. dann wirst du wissen was für sorgen dazukommen wenn man kinder kriegt. vielleicht können deine eltern auch nicht wahrhaben, dass du schon erwachsen wirst.

die zeit vergeht ja auch schnell. vielleicht sehen sie immernoch das 5 jährige, süße Mädchen von früher und nicht die angehende Frau von heute.

0

Was möchtest Du wissen?