gar nicht

Meine Katzen spielen draußen mit den Mäuschen und Vögelchen. Manchmal bringen sie ihre Spielkameraden auch mit.

...zur Antwort

"Gut" und "böse" sind recht simple Kategorien. Die mögen für den Stammtisch taugen. Ganz so einfach ist die Sache wohl nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=uHE3uVDpPSA
...zur Antwort

Es ist ja eine beliebte Methode von Frauen, Männer gerade in der Kennenlernphase kurzfristig abzusagen. Das gehört zum festen Repertoire der (unbewußten) Shit Tests und hat den Sinn, herauszufinden, ob der Mann eine Pfeife ist, und alles mit sich machen läßt (in dem Fall hat er diesen Shit Test halt nicht bestanden und bekommt einen satten Punktabzug), oder ob er in der Lage ist Grenzen zu setzen.

So wie Dein Angebeteter reagiert, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder er kennt die Mechanismen der Shit Tests, oder er läßt sich per se nicht gerne verar....en. In beiden Fällen dürftest Du mit den zwei Absagen hintereinander die Sache übertrieben und damit gründlich vergeigt haben - einerlei ob die Absagen begründet waren oder nicht.

...zur Antwort

Es kann schon sein, daß Du Deinem Ausbilder zu ruhig bist und er Dir deswegen nicht sehr viel zutraut. Insofern solltest Du an Dir arbeiten. Auch Dein Deutsch läßt zu wünschen übrig. Wenn Deine Tätigkeit mit Schreibarbeiten zu tun hat, dürfte Ärger vorprogrammiert sein.

Ich denke, Du solltest mehr aus Dir herauskommen - und wenn erforderlich auch mal Grenzen setzen. Freundlich aber bestimmt. Man muß sich nicht alles gefallen lassen. Die Stillen werden gern mal ins Abseits geschoben. Also wach auf und werde aktiv.

...zur Antwort

Es waren seinerzeit tatsächlich PUR-Lacke (Polyurethan) als Fensterlacke in Verwendung. Die waren deutlich haltbarer und blieben länger weiß, soweit ich mich erinnere. Vielleicht hilft Dir das weiter.

...zur Antwort

Na Du bist lustig. Waterloo war bekanntlich im Juni 1815. Weißt Du, wieviel Tote die Napoleonischen Kriege forderten?

Du hast offensichtlich keine Vorstellung davon, in welchem Elend große Teile der Bevölkerung lebten. Meinst Du, der schlesische Weberaufstand 1844 und die Revolution 1848 geschahen aus Jux und Dallerei?

Die Masse der Bevölkerung hatte für einen Hungerlohn zu arbeiten - und zwar mehr als 10 Stunden am Tag. Kinderarbeit war üblich. Die Sterblichkeitsrate hoch. Die Gesundheitsversorgung war sowieso unter aller Sau. Die soziale Absicherung war gleich Null.

Belies Dich mal über die Karlsbader Beschlüsse: Statt Meinungsfreiheit war Zensur und Berufsverbot angesagt.

Nee, ich glaube nicht, daß Du in dieser Zeit hättest leben mögen.

...zur Antwort

Da hat wohl jemand am Falschen Ende gespart.

Man kann nicht einfach so H7-Scheinwerfer gegen Xenon austauschen. Dazu gehört dann auch zwangsläufig eine Scheinwerfer-Waschanlage und eine automatische Niveauregulierung.

Es gibt einige H7-Birnen, die wirklich sehr gutes Licht bringen. Z.B. Osram Nightbreaker Unlimited Plus. Die haben natürlich eine geringere Kelvin-Zahl. Je weiter die Optik der H7 Richtung Xenon gehen soll, umso schlechter werden jedoch die Sichtverhältnisse - insbesondere bei Nacht und feuchter Fahrbahn - nicht unbedingt empfehlenswert.

...zur Antwort

Es ist völlig belanglos, ob Du Dir das Teil um den Hals hängst oder nicht. Es ist ganz allein Deine Entscheidung.

...zur Antwort

Wir leben hier in Deutschland. Da gelten solche Schweinchen als Glücksbringer. Wenn sie damit ein Problem hat und solch ein freundliches Zeichen als Beleidigung auffaßt, kann sie doch gerne wieder nach Hause fahren. Es hält sie hier niemand. In Hochanatolien darf sie sich dann gerne über Schweinchen aufregen.

Es ist unglaublich, wie sich manche hierzulande in vorauseilendem Gehorsam verbiegen. Das wäre kein Problem, wenn es auf Gegenseitigkeit beruhen würde. Tut es aber nicht.

...zur Antwort

Eine Partei, die offen verfassungsfeindlich agiert, müßte schon reichlich dämlich sein.

Und wer die bekac...Monarchie wiederhaben will, der hat aus der Geschichte nichts gelernt. Es hatte schon seine guten Gründe, daß dieser unfähige Willi zurückgetreten "worden" ist.

...zur Antwort

Für das SC400 brauchst Du 48V Phantomspeisung. Die kommt normalerweise vom Mischpult. Kann sein, daß man sowas vielleicht auch mit Audio Interfaces hinkriegt. Da bin ich momentan überfragt.

Zumindest hast Du beim Mixer auch Vorverstärker und Klangregelung - und kannst eben auch andere Signale oder auch Effekte hinzumischen.

...zur Antwort

Katzen können recht gut ihre eigenen Fähigkeiten einschätzen. Die springen nicht einfach so ohne Sinn und Verstand in die Tiefe. Wenn Du die Treppe aus nicht rutschigem Material gestaltest, kann die Katze dort auch nicht ausrutschen.

...zur Antwort

Soso, 18 Jahre und kann 20K locker machen. Na wer's glaubt.

Wenn Du dich so gut mit Autos auskennst - warum recherchierst Du nicht selbst nach den Beschleunigungswerten? Großer Motor, leichtes Auto - sollte doch nicht so schwer sein.

Ich würde erst mal bei den üblichen Verdächtigen gucken: Boxter S, M3, RS4... Für 'nen C63 wird's noch nicht ganz reichen. Aber ein älterer AMG könnte wohl interessant sein.

Natürlich schlucken die Dinger. Von nichts kommt nichts.

Und damit Du als halbes Kind nicht zu einer Gefahr für Deine Umwelt wirst, wäre sicher auch ein Fahrsicherheitstraining angebracht.

...zur Antwort

Du müßtest schon sagen, in welche Richtung das gehen soll. Rock ist nicht gleich Rock.

  • Doyle Bramhall II
  • Imperial Crowns
  • John Mayer Trio
  • Mothers Cake

und, und, und...

https://www.youtube.com/watch?v=OtdYQLr9cpE
...zur Antwort

Hund einschläfern lassen? Bitte helft mir :(

Hallo...ich wende mich hier hauptsächlich an Hundebesitzer.

Meine Situation ist die folgende: Ich bin verzweifelt und sitze schon wieder weinend vorm Computer und weiß nicht weiter.

Es geht um meinen Hund. Dieser ist 12 Jahre alt (Malteser-Yorkshire-Mix). Er hat einen Augentumor und sein Auge sieht extrem schlimm aus. Durch den Tumor wurden ihre Tränenkänale "weggefetzt", sie kann das Auge nicht mehr schließen und ist durch die Krankheit auch schon auf dem betroffenen Auge erblindet. Das Problem ist, dass das Auge nicht entfernt werden kann, da der Tumor auch hinterm Auge liegt und somit auf ihr Gehirn drückt. Man müsste also qausi auch einen Teil ihres Gehirn entfernen, was natürlich nicht geht...Andererseits drückt der Tumor derart aufs Gehirn, dass er regelmäßig kleine epileptische Anfälle bei meinem Hund auslöst (keine vollkommener Anfall, aber die zuckt eben für 10 Sekunden mit dem Kopf und fällt dabei um, da sie keine Kraft mehr in den Beinen hat...danach steht sie einfach wieder auf, als ob nichts gewesen wäre).

Ihr könnt euch denken wo mein Problem liegt: ICH WEIß EINFACH NICHT WANN ICH SIE GEHEN LASSEN SOLL! Ich bin so verzweifelt und stehe zwischen den Stühlen. In einem Moment hab ich das Gefühl, sie endlich erlösen zu müssen. Im nächsten Moment steht sie wedelnd, freudig, fordernd und forsch wie sie ist vor mir, will meine Aufmerksamkeit, kriegt nicht genug von mir und meiner "Unterhaltungen" mit ihr usw.

Sie frisst auch normal. Sie liegt natürlich viel rum, aber ich denke dass haben alte Hunde nunmal an sich. Nur macht es das natürlich noch schwieriger einzuschätzen wie es ihr geht, ob es am Alter liegt oder sie nicht mehr mag...

P.S. für alle die fragen: Natürlich waren wir schon mehrfach beim Tierarzt. Daher wissen wir das ja auch mit dem Tumor der aufs Gehirn drückt

Ich bete, dass sie einfach friedlich einschläft. Aber das wird nicht passieren...Deshalb hoffe ich so sehr, dass mir jemand als derzeitiger oder ehemaliger Hundebesitzer, oder jemand der schon mal sein geliebter Haustier hat gehen lassen müssen, mir Ratschläge geben kann....denn alleine schaffe ich es einfach nicht, eine Entscheidung zu treffen!!! :'(

Ich danke euch

...zur Frage

Frag zur Sicherheit noch mal den Tierarzt.

Bei meinem Kater war es so, daß die Anzeichen dann sehr eindeutig waren und er plötzlich zusammengebrochen ist. Aber das war auch eine andere Art von Krebs.

...zur Antwort

Wenn Du die Saiten komplett abgemacht hast, wirkt sich das schon recht heftig auf den Hals aus. Deshalb wechsle ich Saiten z.B. immer einzeln.

Der Hals wird immer leicht konkav eingestellt. Um die ideale Einstellung (hängt auch von der eigenen Spielweise ab) herauszufinden, muß man auch ein bißchen experimentieren.

Hier eine Anleitung:

http://rockinger.com/index.php?page=ROC_Workshop_Setup

Coole Gitarre übrigens.

...zur Antwort