Meine beiden ohrlöcher heilen nicht?

8 Antworten

Ich weiss, dass es sich komisch anhört, aber das beste Mittel bei

emtzündeten Ohrlöchern ist Spucke. Einfach etwas Spucke von beiden

Seiten auf die Löcher und in kurzer Zeit wird alles besser. Das hat bei

mir auch immer geholfen, wenn meine Löcher entzündet waren.

L.G.

Bea

Kann keinen medizinischen Rat geben, da ich keine Ärztin bin.

Ich öieß meine stechen bei einem HNO, der zufällig auch Akupunkteur war. Er machte mich auf einiges aufmerksam.

Im Ohräußeren befinden sich Akupunkturpunkte. (da setzt man die Nadeln an). E's gibt viele Punkte und jeder steht für eine bestimmte Körperstelle, z.B. für bestimmtes Organ. Aber, erklärte er mir, es gibt Punkte, wo nicht gestochen werden sollte.

Er hatte mit einem Testgerät, fühlt man garnicht, (funktioniert, so wie ich es verstanden hatte, wie ein Scanner) die Stellen für problemloses Stechen festgestellt.

So k a n n es sein, daß bei Dir bei dem letzten Stechen so ein Punkt erwischt wurde.

Ich würde nur dazu raten einen HNO um Rat zu fragen. Wenn Du Glück hast, vielleicht findest Du einen, der sich mit Akupunktur auskennt. Meinen kann ich Dir nicht nennen, weil er inzwischen verstorben ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Titan rein... und desinfizierend pflegen. Betaisadonalösung z.B.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Trage diverse, teils ausgesprochen experimentelle.

Betaisodona ist zwar gut, färbt aber rotbraun.

0
@Alicia54

Ja damit dirst mal leben. Du kannst es auch nach paar min wieder abwaschen. Das bekämpfen der Infektion ist wichtig.

Beim Silberschmuck kann Nickel enthalten sein und somit reizen daher lieber raus, auch wenn Silber desinfizierend wirkt. Ach ja... Silber in offenen Piercings färbt ungebebda Haut und Gewebe blaugrau und das permanent. Weiß ich aus Erfahrung, habs in Kauf genommen, provoziert.

1
@Herfried1973

Guten Morgen, ich muß nicht damit leben, da ich nicht die FS bin, Die die medizinischen Stecker vorzeitig entfernt und jetzt das Problem hat😉

0

Du hättest die medizinischen Stecker bis zur vollständigen Abheilung drin lassen sollen. Jetzt kannst Du nur noch versuchen die Medizinischen gut desinfiziert (oder Neue steril verpackte) wieder reinzumachen. Und die tägliche Desinfektion mit entsprechendem Mittel, z.B. Octenisept, am Stichkanal, nicht vergessen.

Kein Octenisept, wenn das Loch im Knorpel ist!

0

Man halt mal ein gut verträgliches Material wie Titan da rein - dann heilt das bestimmt auch ab.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Was möchtest Du wissen?