Tut das zweite Ohrloch weh?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ein Piercing tut weh. Wie stark ist bei jedem anders. Meine 2. waren schlimmer als meine 3.

Meine Piercerin meinte, das läge häufig auch an der Tagesform des "Patienten".

Bei mir wars ein kurzes ziepen und gut ist. Die ersten paar Tage fühlt es sich an, wie ein blauer Fleck, danach ist es dann gar nicht mehr schmerzhaft.

Je nach dem, wie du dich fühlst, kannst du dir auch alle auf einmal stechen lassen, aber du solltest dann sehr stark auf die Hygiene achten, denn das Risiko, wenn sich eins entzündet, dass dann die anderen am gleichen Ohr mitbetroffen sind, ist natürlich größer. Manche schildern auch, dass das dann anfängt, von Loch zu Loch zu "springen" und dass das dann ewig dauert, kann man sich ja vorstellen.

Also meinst du ich sollte nicht vier Löcher aufeinmal machen ?? :s

0
@EdiMorfi56

Es hat natürlich auch Vorteile, du musst nur einmal Pflegen und die Heilung abwarten und so.

Das solltest du mit deinem Piercer besprechen, was für dich besser ist...

Ich habs getrennt gemacht. Warum weiß ich nicht.

0

Ohrlöcher tun nicht weh :) das zwickt nur kurz

Ohrlochschiessen tut nicht weh :)

Was möchtest Du wissen?