Mit essucht abnehmen?

Hallo, ich bin 25 jahre alt und war heute das erste mal seit Jahren auf der Waage, oder besser gesagt 2 Waagen. Ich leide von Geburt an einer Krankheit dass ich keinerlei Sättigung empfinden kann, ich esse und esse und esse und werde nie satt. Wie man sich da schon denken kann war ich dementsprechend früh sehr dick, Mit 5 wog ich 35 kilo, mit 6 50, mit 12 90 kilo. Ich kam im sport nie hinterher und obwohl meine eltern mit aller Kraft versuchten mit Küche abschließen etc mich vom essen abzuhalten nahm ich insbesondere in der Teenagerzeit extremst schnell zu. Ich klaute zur not geld von meinen eltern oder home aus den Mülltonnen essbare Reste. Wenn ich essbares sehe muss ich essen, ich habe dauerhaft das gefühl zu verhungern, ich meide Buffets so weit es geht denn sonst esse ich das halte Buffet alleine. Als Teenager explodierte mein Gewicht und war völlig ausser Kontrolle, mit 17 wog ich bei 177cm über 175 kilo, danach zog ich mit 18 aus und eine Zeit begann welche ich gerne als "das 8 jährige Fressgelage" bezeichne. heute, mit 25 Jahren und 182cm größe, musste ich mich auf 2 200 kilo Waagen stellen um mein Gewicht zu ermitteln, 334kilogramm. Ich war geschockt und verängstigt, ich kann schon jetzt nur kurze Strecken laufen, treppen gehen wegen der anstrengung erst recht nicht, wie soll das nur werden wenn ich weiter zuneme? Ich will nun endlich abnehmen, ich will nicht völlig immobil werden, ich kann ja schon jetzt kaum aufs klo gehen ohne wahnsinnige Anstrengung, wenn ich jetzt nicht wenigstens 100 kilo abnehme werde ich so dick sein dass mein eigener körper sich nicht mehr auf den Beinen halten kann. Ich benötige Hilfe mich selber zu kontrollieren und das Hungergefühl zu unterdrücken, ich muss endlich sport machen um meinem Körper in Schwung zu bringen.

...zur Frage

Du bist doch ein Troll.

...zur Antwort

Laß dich von einem Neurologen untersuchen, das ist der Fachmann für Kopfschmerzen. Alles Gute B.

...zur Antwort

Ich würde Minidoxil anwenden, z.B. Regaine.

...zur Antwort

Ich habe Englisch damals nach der 12. abgewählt und es nie bereut. Das Lateinabitur war dann ein Spaziergang.

...zur Antwort

Einen GdB von 50 solltest du dafür mindestens bekommen.

...zur Antwort

Ich würde mal zur Nacht Betaisodonasalbe drauf tun.

...zur Antwort

Haarwurzelkrebs?

...zur Antwort

Du möchtest Benzodiazipine und den angeratenen Entzug vermeiden. Das wird nicht lange gutgehen. Die Ärzte sind nicht doof.

...zur Antwort

Welches Gelenk ist denn betroffen?

...zur Antwort

Könnte es vielleicht ein Pickel sein oder ein Mückenstich?

...zur Antwort

Wenn die Sätze keinen Sinn ergeben, sind sie falsch. Was stellst du dir unter „der Lärm ist angetrieben worden“ vor?

...zur Antwort

Deine Symptome passen zu Vitamin C—Mangel. Besorg dir Ascorbinsäure aus der Apotheke. Iß Paprikaschoten, Zitrusfrüchte und anderes vitamin-c-reiche Obst.

...zur Antwort

Eine Steißbeinprellung kann locker 2 Wochen oder länger schmerzen.

...zur Antwort

Ich mag bitter und sauer.

...zur Antwort