Meine arme wachsen nicht warum?

Training - (Gesundheit und Medizin, Ernährung, Fitness)

5 Antworten

in einem halben jahr tut sich nicht so viel... und vlt war der vorige plan wirklich so unpassend, dass du kaum was aufbauen konntest.

für den muskelaufbau ist grundsätzlich natürlich das training wichtig, aber auch ganz viel die ernährung. hast du mit den 3000-3200 kalorien zugenommen? wenn nicht, dann müsstest du noch erhöhen. und trotzdem geduld haben :)

kurz zum plan: für mich ist der gk-plan nicht ganz komplett. eine übung für den unteren rücken fehlt an beiden tagen. mit kreuzheben statt beinpresse hättest du sowohl den unteren rücken als auch die beine schön abgedeckt. hyper extensions könntest du am 2. tag dazu nehmen (ebenfalls für hintern, beuger und unterer rücken). bauch ist auch nirgends dabei.

statt trizepsstrecken oder french press könntest du dips machen - da hast du dann was für trizeps und nochmal für die brust. von isolationsübungen halte ich nämlich nicht so viel...bizeps und trizeps werden beim bankdrücken, bei dips, klimmzügen etc mit trainiert. also ich würde eher eine komplexe übung dazu nehmen bevor ich curls oder strecken mache. also zb dips, enges bankdrücken (beide trizeps), klimmzüge im untergriff (bizeps), ...

die übungen abzuwechseln ist kein problem!

Warum vom Split zurück zum ganzkörper? Im Regelfall ist es andersrum

Ups vergessen zu schreiben trainier erst seit dezember.

0
@Mccrey12

Ah ok, dann bleib erstmal dabei. Würde dir empfehlen das Gewicht zu erhöhen. Pausen zwischen den Sätzen 30 Sekunden und zwischen den Übungen 2 Minuten.

0

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?