mein welpe bellt immer!NUR! schwarze leute an ..

8 Antworten

Frag doch einfach mal einen dunkelhäutigen (z.B. aus dem Freundeskreis) ob er einfach mal auf den hund zugeht und mit ihm spielt, ihm Leckerli gibt, und ihn streichelt. Und das immer wieder. Dann verliert sich das auch! Aber auf keinen Fall darfst du ihm zu viel Aufmerksamkeit widmen, wenn er anschlägt. Lieber ignorieren, oder ein kurzes, böses, "Pfui!". Fass ihn ja nicht an. Ich zeige meinem immer den erhobenen Zeigefinger, das klappt ganz gut! Wäre vielleicht generell ein guter Tipp, deinem Welpen auch ein paar Handzeichen beizubringen. Nix kompliziertes, nur das nötigste...

Kann sein, dass er beim ersten gebellt hat, weil er ein ungewöhnliches Aussehen hatte. Wie hast du reagiert? Hast du versucht ihn zu beruhigen? Dann hat er das vielleicht als Belohnung für das Bellen missverstanden. Je öfter du versuchst ihn zu beruhigen, desto schlimmer wird es.

Versuch mal einen Schwarzen öfters mal nach hause einzuladen, zum essen oder so. Dann kann sich dein Welpe an andersfarbige Menschen gewöhnen. Am besten machst du das, solange er noch jung ist, sonst gewöhnst du es ihm vllt nie ab.

@easylein, schwarz ist erstens mal keine Farbe, und zweitens da Hunde nur schwarz/weiß sehen, empfinden sie schwarz als bedrohung und helle Farben finden sie nicht bedrohlich, deshalb verbellen sie dunkle Gestalten. Das ist der ganze Grund, später verliert sich das aber und der erwachsene Hund kann besser einschätzen. man kennt das ja auch von Menschenkindern, wenn jemand sagt, wenn Du nicht brav bist, kommt der schwarze Mann.

Dass Hunde nur schwarz weiß sehen ist ein Märchen!

0
@EvaKatze88

mit "farbige" meinte ich, dunkelhäutigere menschen. ich wollt jetzt keine diskussion starten, über farben und ihre bezeichnung an sich, sondern lediglich ein nicht diskriminierendes wort benutzen.

0

kann sein das der schlimmer erfahrungen gemacht hat. bei meiner freundin ist es so das ihrer immer nur männer anbellt..weil ein erwachsener man mal bei ihnen eingebrochen ist.

Was möchtest Du wissen?