Mein Pferd bockt nicht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

warum sollte das ein Problem sein?

Ein gut ausgebildetes Pferd hat i.d.R. gelernt das weder bocken noch buckeln unter dem Reiter erwünscht ist und nicht jedes Pferd benötigt das um Spannung loszuwerden oder zeigt Freude oder Spannung durch buckeln an.

Mein Isländer hat in seinen 19 Jahren noch nie gebuckelt, geschweige denn gebockt. Ich würde mir auch mehr Gedanken machen, wenn mein Pferd unter dem Reiter buckelt, als wenn es das nicht macht . . .

Überleg doch mal, warum ein Pferd buckelt. Nicht unbedingt wegen Freude, sondern meistens wegen Schmerzen.

Die meisten Pferde buckeln tatsächlich wegen unpassenden Sätteln, klemmenden und harten Reitern.

Warum soll es also gut sein, wenn ein Pferd unterm Sattel buckelt?

Ja klar, sie wird aber auch oft vom Tierarzt abgecheckt usw.. Also könnte sie keine Schmerzen haben... Keine Ahnung, es zählt halt zum Pferd dazu, wenn es bockt.. 

0

Nein, es zählt eben nicht dazu. jedes Pferd ist anders und nicht jedes Pferd bockt aus Freude. unter dem Reiter hat kein Pferd zu bocken, das ist gefährlich.

6

Wie bitte? Was ist das denn für eine Frage...? Und dann auch noch grad Isländer - oh, Mann... im übrigen sollten alle Pferde weder bocken, noch beißen, noch treten. Und das tun sie idR auch nicht, wenn sie keine Schmerzen haben u. gut behandelt werden. 

Ein bisschen befremdlich, dass jemand, dazu als Pferdebesitzer, solche Fragen stellt, das als “Problem“ bezeichnet u. der Meinung ist, dass gehört dazu.

Dazu solltest du dir überlegen, wo es bei euch falsch läuft, wenn dein Pferd dich nach 2 J. immer noch testet - was auch immer “mit den Zügeln“ heißt...

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

🤔 würde mich auch interessieren, was es mit den Zügeln auf sich hat...

0

wahrscheinlich ein "zügel aus der hand ziehen"...

0

Sie testet nicht mich, sondern fremde Leute- genau, mit dem Zügel aus der Hand reißen, oder auch total sperren.

0

pferde für kinder sollten weder bocken, noch beissen, noch treten.

schätze, du hast das passende pferd.

Bin kein Kind mehr, aber ich hätte ehrlich gesagt auch keine Lust auf ein Pferd das ständig bockt, beißt oder tritt.... ;-)

0

Ist das eine Troll Frage?

Ich kann nicht glauben, dass jemand so wenig Ahnung von Pferden hat und selber eines besitzt. Bocken für normal zu halten, ist doch wohl nicht normal! 🤯

Wenn du ein bockendes Pferd willst, geh nach Amerika zum Rodeo.

Du sprichst mir aus der Seele.😁

3

Bocken gehört zum Pferd dazu! Meine Meinung behalte ich ganz wohl.

Und ich hab 2 ;) 

0
@kathy77885

Natürlich gehört "bocken" dazu.. In Form von Freundensprüngen, wenn es übers Stoppelfeld geht aber ganz sicher nicht während der Arbeit. Wenn dein Pferd motiviert mitarbeitet ist doch alles schön. Warum sollte man seinen Gaul herausfordern wollen? 

3
@kathy77885

Kathy, mir war schon klar, dass du dies so nicht hören  wolltest. Aber du kennst offensichtlich nicht mal den Unterschied zwischen Buckeln und bocken. Du wirfst alles in einen Topf: übermut, der sich in BUCKELN  entlädt, ist zwar durchaus in gewissem Rahmen in Ordnung, hat aber rein gar nichts damit zu tun, dass das Pferd den Reiter unbedingt loswerden will. BBOCKEN ist niemals ein Zeichen von Freude, sondern in der Tat davon, dass das Pferd Grund hat, den Reiter loswerden zu wollen.

Aber warum fragst du überhaupt, wenn du alles so gut weißt und dich nicht beirren lassen willst? Hoffst du, wir klatschen alle Beifall, weil du soo sattelfest bist?

7
@Urlewas

Sh*t. Ich habe es wirklich erst jetzt gemerkt... Ich meinte natürlich buckeln. Maaaan 😂 

Ich fand es halt komisch, dass mein Pferd nie unterm Sattel BUCKELT xD

0

du hast dein Pferd doch gerade mal vll 2 Wochen? gut erzogene Pferde, die im Kopf wie auch von der Bewegung her ausgelastet sind, mit passender Ausrüstung geritten werden, müssen nicht buckeln. Wie gesagt, in 98% der Fälle ist das ein Zeichen von Schmerzen. Tut mir sehr Leid, was du bisher scheinbar gelernt hast, aber buckeln können Pferde auf der Weide, aber nicht unter dem Reiter.

4

Was möchtest Du wissen?