Mein Kaninchen hat aus Versehen ein Stück Baguette gegessen. Ist das schlimm (nur das Innere)?

5 Antworten

Wenn es ganz normales Baguette war, nein.

Kaninchen kann man durchaus harte Brotstücke, Brötchen und Baguettestücke geben (nur unbedingt darauf achten, dass sie nicht schimmeln und dass nichts dran ist, wie z.B. Butter und so).

Wenn das Zeug nämlich hart ist, können sie ihr Zähne daran wetzen und haben noch was davon.

Lass die Sachen einfach nur vorher hart und einigermaßen trocken werden.

Das stimmt, aber man sollte nicht so viel davon geben.

0

wenns nicht dran erstickt ist, dann wird danach auch nichts mehr passieren

Denke nicht, dass es schlimm ist! - Was der Körper nicht verwerten kann, sch.... es wieder aus!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wenn es ohne Belag war, nicht schlimm

Eigentlich kein Problem. In den Zoos wird öfters Brot verfüttert.

Was möchtest Du wissen?