Mein Hund hat total fettiges Fell. Was kann ich dagegen tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht liegt es doch an der Ernährung, manche Hunde können Futter mit zu viel Getreide nicht ab, ihr SToffechsel ist damit überfordert und das äußert sich durch Fell und Hautproblemen.

Genau! Wenn man einen Hund über Jahre hinweg ernährt, als wäre er ein Pferd, muss man sich nicht wundern, wenn er irgendwann mal krank wird.

3

Erst einmal muss ich dir sagen, dass das ausschließliche Füttern von Trockenfutter ganz schlecht für die Zähne und die Nieren ist. Evtl. hat er schon eine Niereninsuffizienz, denn das was du geschildert hast, ist ganz und gar nicht normal. Geh mal bald zum Tierarzt mit ihm.

Lass den Hund mal beim Tierarzt durchchecken. Habt ihr das Futter gewechselt?

fragt am besten mal den Tierarzt, vielleicht ist es eine Hautkrankheit oder so

Was möchtest Du wissen?