Mein Hund blutet aus dem Mund und der Zahn wackelt irgenwie was ist das und ist es normal?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

zum tierarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josefifi
14.10.2011, 22:10

Man hab mich grad verklieckt was solls aber der TA hat zu)))

0

Ich glaube nicht, dass du deswegen zum Tierarzt mußt. Dein Hundchen befindet sich mitten im Zahnwechsel. Er verliert gerade einen Milchzahn, und dafür kommt ein neuer. Keine Panik - alles im grünen Bereich. Sicher mußt du nicht zum Notdienst ;o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josefifi
14.10.2011, 22:50

Danke ig.solltest du den Stern bekommen aber ich hab mich aus versehen verkliekt sorry :(

0

wenn der zahn wackelt und das blut daher kommt hat er ihn sich wohl -wie auch immer- wackelig gebissen...

sollte sich schnell ein tierarzt anschaun, auch wenns jetzt nur noch den notdienst gibt und der was teurer ist - bis montag kann das nicht warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass ist nicht normal.

Offenbar verliert dein Hund gerade einen Zahn. Da kannst du gar nichts machen. Laß ihn in frieden und morgen gehst du zum Tierarzt, damit er den Wackelzahn entfernen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hunde verlieren wie menschen ihr milchzähne. vielleicht ist er bei spielen gegen den zahn gekommen und es tut ihm etwas weh. beobachtet ihn und wenn es schlimmer wird solltet ihr zum tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er verliert jetzt die Milchzähne....die fallen in der Regel von selbst aus, deswegen gibt man Hunden in dem Alter immer mal was Hartes zum kauen. Normalerweise bekommt man das gar nicht mit. Kann sein, dass der Zahn ein bisschen hängt, dann müsste man ggf. nachhelfen, aber ich könnte das jetzt nicht selbst...gib ihm doch mal was Hartes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltet ihr euch mal mit dem was euch bei der Aufzucht von welpen erwartet befassen.

Klingt danach als bekäme er neue Zähne - oder ist er damit schon durch ?

Wenn es weiter nix ist, und aufhört zu bluten geht das seinen Gang. Sonst TA.

In jedem Fall BVuch kaufen um zu lernen was noch so kommt - z.B. Pubertät und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht dein Ernst, oder?? Willst du uns verwaschen? Der Mund blutet und der Zahn wackelt, und du fragst ob das NORMAL ist ?!? Hast du einen Schatten oder was?! Nein, das ist nicht normal, dir gehört der Hund gleich wieder abgenommen, wenn man noch nicht einmal weiß, dass bluten was SCHLECHTES ist!?!

Geh zum Tierarzt und danach ins Tierheim,d en Hund abgeben, damit er vllt. ein bisschen Glück hat und ein herrchen findet das sich um ihn sorgt und kümmert... ich bin grade echts chockiert von dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
14.10.2011, 22:26

Ähm, ich glaube doch, dass das normal ist, denn Hunde in dem Alter befinden sich im Zahnwechsel.... . Der Kleine verliert gerade einen Milchzahn ;o) . Dazu bedarf es normaler Weise keiner ärztlichen Hilfe . Wenn Milchzähne rausgehen, kann es durchaus ein bisschen bluten.

0
Kommentar von Josefifi
14.10.2011, 22:56

halt den Mund:

1.Der Zahn ist schon längst draußen

2.Wenn man bei jedem Mal wen ein Hund ein Zahn verliert zum TA rennt würde echt was los sein.

3.Es ist mein erster Hund klar.

4.Es kling so als ob du keine Ahnung von Hunden hast und nicht ich.Machst gleich so ne Panik die mann hier nicht gebrauchen kann,vermutlich hast du keinen Hund oder wenn er ein bisschen anfängt zu jaulen rennst du zum TA weil du nämlich keine Ahnung von Hunden hast.

Also halte das nächste mal die Klappe und gib dann ein Rat wenn du was weißt))

Schwachkopf.......

0

Er wechselt die Zähne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich an, als ob der zahnwechsel ansteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird vermutzlich nur ein Milchzahn sein, haut jedenfalls mit dem Alter hin. Der Zahn nervt ihn bestimmt. Vielleicht könntest du mit ihn mit ner Socke oder so zum Spielen bewegen, damit der Zahn ganz rausfliegt - dann müßte gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrst halt zum Tierartz ich glaub auf diese frage kann dir niemand eine ausreichende antwort geben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich bin auf zelda 3ds seite wenn du keinen rat annimmst wieso fragst du dann so bescheuert? außerdem hat zelda 3ds nen coolen hund :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josefifi
18.10.2011, 00:25

Ja ich hab gefragt ob das normal ist und ich hab auch gewartet das man mit nett antwortet und mich nicht anschreit klar.Wenn du den Hund doch so gut kennst dan steckst du ja mit ihm unter einer Decke)))

0

Was möchtest Du wissen?