Mehrfachsteckdose an lampen anschluss.

6 Antworten

können schon,wichtig dabei es muss alles berührungsicher und mit zugentlastung versehen sein.dann drandenken die last sollte nicht zu hoch sein sonst macht der schalter schlapp,max 10 A

ich würde dir raten, montier eine steckdose an der stelle wo die kabel aus der wand kommen, damit bist du vor allen eventualitäten sicher...

übrigens kann man das schlecht sagen, dass ein lichtschalter 10 ampere abkann. wichtig ist die schaltfunkenbildung. bei kappazitiven oder rein induktiven lasten wie z.b. pc oder elektromotor, leuchtstoff / energiesparlampe etc... kann man davon getrost noch mal 40 % abzihen... die vollen 100 % belastung kannst du drauf gegen, wenn sicher gestellt ist, dass der schalter im betrieb nicht betätigt wird...

lg, anna

Genauer, ein nicht schaltender Kontakt (Schalter, Taster, Relais, Schütz) hält mindestens das doppelte aus wenn er nicht schaltet. Ist zwar für den Fragesteller uninteressant, ich wollte das nur mal anmerken. Es ist für manche Provisorische Basteleien ganz gut zu wissen.

0

Dann hat die Steckdose aber nur Strom bei angeschaltetem Licht.

Nicht unbedingt. In meinem Schlafzimmer sind alle Lampenanschlüsse auf 1,80m Höhe (halbe Deckenhöhe) alle 1,5 Meter die Wand rund herum und die führen Dauerstrom. Da war früher mal an jedem Anschluß eine Lampe mit Zugschalter, das war früher mal ein langes Eßzimmer was jetzt in Schlafzimmer und Arbeitszimmer aufgezeilt ist.

0

Was möchtest Du wissen?