Installation Badlampe ohne Schalter, Kabelschalter nachrüsten

5 Antworten

Klar, das geht ohne Probleme, wenn du es richtig anschließt (Phase zu Phase und Nullleiter zu Nullleiter), sonst gibts nen Kurzen.

Hab das selber schon mehrfach getan...Große Schwierigkeiten sollte das nicht bereiten...

Es spielt mittlerweile auch keine so große Rolle mehr, ob die Erdung vorhanden ist oder nicht...Im Übrigen glaub ich wohl, dass die Erdung vorhanden ist, nur halt nicht als "Gegenkabel" sondern als einfache "Klemmöffnung" sonstwo an der Lampe oder ähnliches..

Wie du schon sagtest, Sicherung raus, vernüftig arbeiten und dann geht das schon...

Erdung vorhanden oder nicht spielt eine große Rolle. Wenn die Lampe Schutzisoliert ist, hat sie keine Erde. Je nach Zustand darf man eine Lampe evtl. nicht anschliessen und das hat Folgen z.B. für die Versicherung.

0

Schutzleiter spielt heutzutage mehr eine Rolle als früher. Jede neue Lampe hat einen Schutzleiteranschluss! Ausnahmen gibts nur bei Schutzisolation, das sind zb. CD-Player (Gehäuse aus Kunststoff).

0

na klar geht das, aber eines ist zu beachten...

das kabel aus der wand hat eine ( zwei ) feste litze....

wenn du einen kabelschalter dazwischen schaltest,

ist das kabel flexibel....

also muß das feste kabel nochmal gegen wacken gesichert werden...

( zb. mit ner kabelschelle )

Mit Lüsterklemmen würde ich im Bad sehr vorsichtig sein. Besorg dir einen ordentlichen Schalter und lass dich von einem Fachmann beraten. Mindestens spritzwassergeschützt und alles ordentlich isoliert-das ist bei Lüsterklemmen nicht der Fall.

Wasser, Feuchtigkeit und Strom vertragen sich nicht gut. Also, bitte darauf achten das der Schalter geeignet ist, z.B. Spritzwassergeschützt.

Es gibt Zugschalter mit einem Seil dran. Die befestigt man so hinter dem Spiegel, dass das Ende des Zugseils noch unter dem Spiegel hervorguckt. Hab ich bei mir auch gemacht. Funktioniert seit Jahren prima.