meerschweinchen bei kälte

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier steht einiges darüber: http://www.diebrain.de/Iext-aussen.html

Die Temperatur in der Schutzhütte sollte regelmäßig überprüft werden, auch im Winter darf die Temperatur in der Schutzhütte nicht unter Null Grad fallen, idealerweise beträgt die Temperatur in der Schutzhütte 10 Grad und mehr. In sehr kalten Wintern müssen die Tiere vor allem in der Nacht mit Wärme versorgt werden, es hat sich als sinnvoll erwiesen, dann ein spezielles Wärmekissen in den isolierten Stall zu legen.>

danke für den link :) aber wie vertragen sie die ,,umstellung" von drinnen nach draußen??

0
@intera

Ich würde es so machen, wie es hier beschrieben ist unter "Allgemeines" ab:-->......Meerschweinchen, welche im Winter im Außenstall leben, .......

Das hieße, langsam an wärmere Temperaturen gewöhnen.

0
@antnschnobe, UserMod Light

Aber 5 Grad dürfte man ja eigentlich nicht als beheizte Wohnung ansehen. Kann mir nicht vorstellen, daß diese Temperatur zu warm wäre. Vielleicht meldet sich hier noch ein Spezialist in Sachen Meerschweinchen.

0

Ich würde sie nicht reinholen, hab auch ein kaninchen was drausen lebt(muss zar jrfe halbe std wasser wechseln...) wenn fu dich mal informieren möchtest : www.nagerinf.de wie das bei meris ist weis ich nicht aber wenn du das bei einem kanninchen mochen würdesg konnte das schlimm enden ...

du solltest sie reinholen wenn du nicht willst das morgen früh zwei eiszapfen im garten stehen

ab welchen temperaturen holst du den deine schweinis rein?? und wie vertragen sie die ,,umstellung" von drinnen nach draußen??

0

hey :)

also ich habe auch 2 Meerlis und die sind bei uns IMMER draußen. Ich weiß zwar nicht was bei dir sehr kalt ist, aber bei uns sind es Nachts momentan -14 C° und das macht ihnen noch nichts;)

Lg LewitzerPony:)

ich würd sie reinholen

Was möchtest Du wissen?