Mathe: Prozentuale Wachstumsrate und Zinseszins?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 Kennst du das?

Wenn ja, diese Formal kann man auch fürs Bevölkerungswachstum nehmen.

Ich würde bei b) die Bevölkerung in 20 Jahren einmal mit i = 1,03% + 0,3 Prozentpunkte und einmal mit i = 1,3% - 0,3 Prozentpunkten berechnen. Und dann die Zahlen vergleichen. Und/Oder diese beiden Zahlen mit der Bevölkerungszahl vergleichen, die sich bei genau 1,3% ergeben.

Und bei c) ist i unbekannt, K_0 Und K_N sind bekannt. i soll berechnet werden.
 im ersten Schritt sollte man die Gl durch 40 teilen. Dann sieht sie schon etwas einfacher aus.,

Dankeschön. Das ist mir eine sehr große Hilfe.

0

Könnten Sie mir nochmal genau sagen wie man das bei c unten rechnet, weil ich nicht genau weiß wie ich am besten vorgehen soll und dann gegebenenfalls weiter machen muss.

0
@Damla77

45/40 = (1+i)²⁰
20. Wurzel ziehen, dann erhält man
... = 1 + i
und dann kann man selbst leicht i bestimmen.

0

Was möchtest Du wissen?