Markieren Vögel ihr Revier?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie picken auf Äste und Baumstämme, damit die Insekten raus kommen. Jedes Stück Holz ist für Vögel ein Ast.

Manchmal putzen sie sich auch die Schnäbel, indem sie auf Holz klopfen.

Ihr Revier markieren Vögel nur mit Gesang.


Das geschieht ausgesprochen akkustisch. Vögel fliegen umher und haben fast keinen Geruchssinn, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen. Eine Reviermarkierung wie bei Säugern wäre daher völlig sinnlos.

das dachte ich auch, nur beobachte ich nun anderes

0

Vögel markieren ihr Revier u.a. akkustisch. Der Ruf der Vogelmännchen dient nicht nur dazu, Weibchen anzulocken, sondern auch zur Reviermarkierung. Das Krähen eines Hahnes ist z.B. nichts anderes, als Reviermarkierung.


Danke für Deine Ausführungen, allerdings erklärt dies nicht meine Beobachtungen, die übrigens auch auf Meisen zutrifft....es ist ein feines picken und abstreifen des Schnabels... 

0
@Prinzessle

Meisen picken oft Läuse vom Holz und viele Vögel putzen ihren Schnabel, indem sie ihn abstreifen. sie haben ja keine Hände und keine Zunge, die lang genug wär, um sich "das Maul" zu lecken, so wie andere Tiere es können.

1

Was möchtest Du wissen?