Macht die RAM Geschwindigkeit einen großen Unterschied?

9 Antworten

Bei Intel ist es fast egal. Bei AMD solltest du auf schnelleren Ram setzen. CL ist eine Zeit zwischen den Befehlen. Je niedriger der CL desto schneller der Ram bei gleichem Takt. Allerdings braucht man bei höherem Takt auch höheren CL. Man muss also einen Mittelweg finden.

Bei Ryzen macht schnellerer Ram bis zu 20 % mehr FPS in manchen Spielen aus.

0

Je schneller desto besser, allerdings sind die Unterschiede sehr gering und im Alltag nicht/kaum spürbar. Lieber mehr GB als MHz.

man nimmt einfach das schnellste von der Kombo Board + CPU unterstützte RAM, und gut ist. Es hängt vom Lastprofil und dem CPU Cache ab wieviel das RAM dann ausmacht.

Da gibt es einen guten Artikel wo das mit den Mhz beschrieben wird. Grundsätzlich macht schneller Arbeitsspeicher den Rechner schneller. Lustigerweise, ist aber der Mhz schnellste Arbeitsspeicher nicht wirklich der schnellste. Das deine CPU auslegt ist für z.B. DDR4-2400 oder sowas, heißt nur, dass DDR4 mit 2400 mhz garantiert läuft. Ich greife daher immer eine Stufe höher, das lief bei mir bis jetzt immer bestens. Natürlich darauf achten, dass man in der jeweiligen Mhz Sektion den geringsten CL Wert bekommt.

Finde den Artikel gerade nicht, aber du kannst ja auch selbst googeln ;) 

Hallo,

AMD Prozessoren (Ryzen Serie) profitieren mehr von schnellem RAM, als andere Prozessoren. 
Der Unterschied ist eh nur in Benchmarks sichtbar.

Dein Mainboard muss den Takt (MHZ) auch unterstützten.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Was möchtest Du wissen?