MacBook Pro wird sehr warm und Kühlung geht nicht an?

5 Antworten

Es ist eigentliche gewollt, dass MacBooks erst sehr spät den Lüfter anschalten. Eben damit man kaum Geräuschbelastung hat. Ich würde zuerst mal auf die neueste Software umsteigen. Falls das Problem immer noch nervt, gibt es Programme mit denen du den Lüfter manuell regeln kannst. Einfach mal googeln. :)

Mach mal ein smc-Reset

Wenn das nicht hilft mach mal eine Diagnose. Einfsch mach dem einschalten D gedrückt halten. Danach wird ein Fehlercode raus gegeben. Wenn da ADP000 steht ist es (wahrscheinlich) kein Hardware Problem.

Danach teste das mal im sicheren Modus (shift halten während des hochfahren) tritt es da nicht auf machst du einen zweiten benutzer. Tritt es da nicht auf liegt es an deinem Benutzer.

Ist es da auch installierst du bitte dein MACOS einmal neu drüber. Gibt es dann immer noch kein ne. Besserung ab zum apple store damit

1
@BonbonMann84

Bei der Diagnose kam, wie du meintest, ADP000. Im sicheren Modus ging der Lüfter endlich wieder an. Was sollte ich dann jetzt machen? Ich kenne mich leider damit überhaupt nicht aus. Aber vielen Dank schon mal für die Hilfe! :)

0
@BonbonMann84

Ja die Lüftung funktioniert wieder! Vielen lieben Dank für die Hilfe!!!!!!

Viele Grüße, Denis

0
@denis970

Ist es aber normal, dass von den zwei Öffnungen gefühlt nur die rechte Seite lauter arbeitet?

0
@denis970

Kann auch sein das auf einer Seite der Lüfter zu ist. Guck mal ob du ne gute Anleitung bei google findest für dein Modell wie man die Lüfter reinigt

0
@BonbonMann84

Hallo nochmal, der Lüfter geht jetzt nur noch im privaten Modus, ansonsten nicht. Was kann man tun?

0
@denis970

Es gibt ein MacBook Modell mit einem Lüfter und eines mit zwei Lüfter. Je nachdem welches du gekauft hast, wirst du nur an einem Schlitz Luft spüren.

0

Vielen Dank für die Hilfe!

0

Das Problem ist ja, dass die Lüfter nicht angehen. Nur im privaten Modus.

0
@denis970

Du hast den Artikel nicht gelesen, oder nicht verstanden?

0
@herja

Doch gelesen schon, aber das Problem ist ja, dass die Lüfter im privaten Modus angehen, im normalen Benutzer Modus nicht.

0

Hallo.Versuche mal mit dieser App:

Macs Fan Control

Da kannst du den Lüfter manuell ansteuern.

Verkauf das Ding und hol dir ein M1-Modell. Die sind um Welten besser (wenn du kein Windows brauchst).

Was möchtest Du wissen?