MacBook Air - Batterie warten. Was kostet das?

5 Antworten

Batterie warten? Wieviele Ladezyklen hat sie denn schon hinter sich? Mehr als 450? Dann solltest Du sie besser ersetzen. Dafür würde ich an Deiner Stelle aber keine 100 Euro zahlen! Sieh Dich in einem Verkaufsportal wie eBay um. Da werden neue Akkus so um die 50 bis 60 Euro verkauft. Das Einsetzen würde für Dich bestimmt kein Problem sein. Danach müsste es natürlich vor dem erneuten Gebrauch komplett neu geladen werden. Also: den neuen Akku ins MacBook und dann erst einmal eine Nacht das MacBook nicht gebrauchen, dafür es mit dem Netzladegerät ans Stromnetz anschliessen.

Scheint wieder zu laufen.


Zyklen: 804

Zustand: Gut

Volle Ladekapazität (in mAh): 5311

0

Batterie warten? Dann hat diese vermutlich den Geist aufgegeben.

Verwunderlich bei einem ja eher jungen Gerät, aber es kommt halt auch immer auf die Benutzung an...

Neuer Akku inklusive Einbau kostet im Apple Store 129 €. Aber eine Diagnose, was dem Akku fehlt und ob ein Austausch notwendig ist, gibt es natürlich gratis. Wenn der Akku tatsächlich nach ungewöhnlich wenigen Ladezyklen schon schlapp gemacht hat, zeigt man sich ja vielleicht auch kulant und das ganze kostet dich gar nichts.

Oder hast du vielleicht Apple Care für dein MacBook abgeschlossen? Dann kostet das ganze ohnehin nichts.


Am Netzteil funktioniert dein MacBook aber noch, oder? Dann kannst du dir ja mal die Batteriedaten selbst ansehen: Oben links auf den Apfel klicken, dann auf "Über diesen Mac" und dann auf "Systembericht". Dort findest du unter Stromversorgung Informationen zur Batterie. Was steht da bei "Anzahl der Zyklen"?

Auf der Apple Supportseite findest du direkt die Antwort:

http://support.apple.com/kb/index?page=servicefaq&geo=Germany&product=Macnotebooks

Es ist halt immer etwas teurer einen Apple zu besitzen.

Aber zur Not gibt es auch Fremdfirmen die einen günstigeren Akkuwechsel anbieten einfach mal Tante Google fragen.

Also bei meinem iPhone haben sie es kostenlos gemacht

Was möchtest Du wissen?