Starte den alten Mac mit alt cmd r und installiere das System.

https://support.apple.com/de-de/HT204904

...zur Antwort

An den AirPods 2 wird gebastelt und sie sollen wasserdicht werden. Aber vor Sept 2019, ev. auch erst Nov, 19 kann man damit nicht rechnen.

Wenn du mal bei Amazon reichschaust, findest du Nachbauten für 20€. Das wäre eine Übergangslösung und wenn die verloren gehen ist das auch kein Drama.

...zur Antwort

Evernote ist hier der Klassiker. Aber es gibt auch Alternativen.

https://dennisvitt.de/die-8-besten-alternativen-zu-evernote-geheimtipp-stand-ende-2018/

...zur Antwort

Die Firma befindet sich in der Nähe der poln. Grenze. Ich vermute dass hier die Ware aus Polen oder sonst. Ostländern stammt. Ich vermute sie blocken und wollen sich von der versprochenen Garantie drücken.

...zur Antwort

Leider hat Airprint keine besondere Möglichkeit die Druckausgabe zu steuern.

Viele Hersteller von Druckern bieten eine eigene App an. Mal versuchen. Ansonsten gibt es Apps die Fotos skalieren können.

...zur Antwort

Musst du mal die Festplatte reparieren. Start mit cmd r, Festplattendienstprogramm - Erste Hilfe laufen lassen. Wenn noch ein selbst System ist, dann unten links, die Zugriffsrechte.

Ansonsten den Mac mal entmüllen und mal Ordnung schaffen. Etwas Pflege brauch jeder Mac und ein Messi-Mac führt zu ungewöhnlichen Problemen.

...zur Antwort

Da gibts nichts zu meckern, du musst kein iPhone besitzen. Du brauchst auch keine 512 GB Speicher, es reicht auch 64 GB. Du kannst dir auch ein Kopfhörer von Sennheiser für 50 000€ besorgen. Das würde ich für sinnlos erachten.

Sennheiser Orpheus: So klingt ein 50.000-Euro-Kopfhörer - Golem.de

...zur Antwort

Wenn du einen Drucker hast der Poster drucken kann und Airprint versteht.Vermutlich nicht. Dann musst du es an einen Bilderdienst senden und per Post zusenden lassen.

...zur Antwort

Das iPhone X ist nicht vom Patentstreit betroffen, sondern nur jene mit dem Fingertouch.

Aber du solltest sicherheitshalber das iPhone bei Apple kaufen. Vodafone drückt dir schon mal ein fehlerhaftes in die Hand.

...zur Antwort

Ein iPhone ist ein privates Gerät schon wegen der Daten die man selber darauf gesichert. Es ist nicht zum Verleihen gedacht. Innerhalb eines Unternehmens gibts es aber Geräte mit einem Profil. Hier kann der zuständige Admin die verwendeten Geräte sperren bzw. löschen.

...zur Antwort

Da wäre das mittlere Macbook Pro ohne Touchbar möglich. Ev. kannst du noch ein altes Applegerät in Zahlung geben und ev. kannst du auch Bildungsrabatte bekommen.

https://www.apple.com/de/shop/buy-mac/macbook-pro

Falls es auch ein älteres Pro sein darf, gibt es bei Apple auch generalüberholte.

...zur Antwort

iPhone neustarten.

Ansonsten mit iTunes und Rechner wiederherstellen, da ev. zu viel Datenmüll und zu wenig freier Speicher vorhanden ist.

...zur Antwort

Du meinst Laden und Originale behalten. Dann wird die volle Qualität aller Bilder, also so wie sie aufgenommen wurden wieder ins iPhone geladen.

Hoffentlich hast du genug Speicher.

...zur Antwort

4 Ziffern sind zu unsicher. Es wird empfohlen min. 8 und gemischt mit buchstaben zu verwenden.

Einer mit 4 Zahlen ist innerhalb sek. geknackt. Einer mit 8 und Buchstaben braucht schon Monate.

...zur Antwort

Das iPad Pro ist besser verarbeitet. Es gibt ja auch noch das mit Fingertouch ab 730€.

https://www.apple.com/de/shop/buy-ipad/ipad-pro-10-5

...zur Antwort