Vergiß jetzt mal die Antworten der hier vorhandenen Windows-Schwätzer.

Zur Sache: Das MacBook air ist immer dann vorzuziehen, wenn Du lange weit weg von jeder Steckdose oder Zugang zum Stromnetz hast. Dieses MacBook ist für Arbeiten gemacht, ohne dass man Strom aus der Steckdose braucht. Der Akk hält extrem lange, dafür muss man auf echte Höchstleistungen des MacBook verzichten. Die Technik ist nicht so gut wie in der Pro-Version aber immer noch gut genug für die meisten Anforderungen.

Das MacBook Pro benutzt Du dann, wenn Du einen portablen Rechner brauchst. Hier ist im Gegensatz zur Air-Version die technische Ausstattung besser, dafür ist dann die Akku-Laufzeit nicht ganz so lang. Ich bevorzuge dieses MacBook, da ich nie lange weit weg von der nächsten Steckdose bin.

Mein Tipp: Wenn Du ein MacBook kaufen willst, dann nimm die Pro-Version - allerdings nicht niegel-nagel-neu, sondern gut gebraucht oder als "Refurbished". Da sparst Du echt Geld im Vergleich zur Neuware. Da die Mac alle eine Lebensdauer von mindestens zehn Jahren haben, ist es nicht so wichtig, einen ganz neuen Mac zu kaufen.

...zur Antwort

Von den Fotos kann man leider wirklich nicht erkennen, wie alt das MacBook ist. So kann ich Dir nicht genau sagen, was Du mit diesem MacBook machen kannst.

Grundsätzlich kannst Du sicher sein, dass Office-Programme immer noch laufen. Es müsste schon ein sehr altes MacBook sein, wenn es für das Internet nicht mehr brauchbar wäre. "Sehr alt" - weit über zehn Jahre alt! Danach sieht dieses MacBook nicht aus.

Wenn Du Erfahrungen mit Windows hast, dann wird der Umstieg für Dich nicht ganz einfach sein. Das Handling mit einem Mac ist viel einfacher als bei Windows. Man arbeitet mit dem Mac und nicht an ihm herum, was für Windows-Benutzer nicht leicht ist. Also rechne mit etwas Eingewöhnungszeit, dann wirst Du aber mit Sicherheit keinen anderen Rechner mehr haben wollen.

...zur Antwort

Ich bin mir sicher, dass die Augen Deiner Freundin noch anziehender sind als ihre Füße. Sieh ihr mehr in die Augen - das wird Dich von ihren Füßen ablenken.

Einmal ist es für Deine Freundin gesundheitlich besser, wenn sie barfuß ist. Das härtet sie ab gegen Erkältungskrankheiten. Wenn sie nun Socken anziehen würde, dann könnte sie so leichter ausrutschen als es barfuß möglich wäre. Und Du hast ihr ja schon Komplimente gemacht, sie so "spitz" gemacht wie Du schreibst. Das will sie für Dich sein! Sie wird sich davon nicht abbringen lassen. Also: konzentriere Dich auf ihre Augen!

...zur Antwort

Wenn eine Seite Dich ausgeschlossen hat, dann ist das deren größte "Strafe", sonst folgt da nichts.

Nacktsein im Internet ist allein kein Grund sich aufzuregen, deshalb wird keine Behörde wegen Dir aktiv. Ich würde mich nicht weiter aufregen, sondern mein Leben nackt so weiterführen wie bisher - nur bei neuen Kontaktseiten sei vorsichtig.

...zur Antwort

Wenn Du neu startest, hörst Du dann die Eingangsfanfare? Wenn "Ja", dann war der Anfangstest Deines Mac erfolgreich, die Hardware sollte eigentlich in Ordnung sein. Wenn "Nein", dann musst Du leider mit einem Hardware-Fehler rechnen. In diesem Fall rate ich Dir, Dich an eine gute Werkstatt zu wenden, die sich auch mit Mac-Rechnern auskennt, das muss nicht zwingend Apple- Store sein.

Versuche doch einfach mal die Helligkeits-Einstellung zu ändern, vielleicht ist der Bildschirm nur auf "schwarz" eingestellt!?

...zur Antwort

Wenn nichts aber auch garnichts mehr funktioniert, diese angegebene Tastenkombination auch nicht, dann drücke einfach auf die Einschalt-Taste und halte sie kurz oder auch etwas länger. So schaltest Du auf jedenfall dasMacBook komplett aus. Warte dann etwa eine halbe Minute und schalte es dann wieder ein. Danach sollte es wieder funktionieren.

...zur Antwort

Hier werden mehr allgemeine Fragen rund um Apple- und damit Mac-Produkte oder Rechner beantwortet.

Um diese spezielle Frage beantwortet zu bekommen, solltest Du besser zu einem speziellen Mac-Forum wie Mac-User.de wechseln und die Frage dort stellen. Da bekommst Du schnell exakte Antworten von freundlichen Mac-Benutzern.

...zur Antwort

Mit den "Apps" meinst Du mit Sicherheit Programme und nicht Widgets. Um sie wirksam zu aktualisieren solltest Du über das Apfel-Symbol auf "über diesen Mac" gehen und dann auf "Softwareaktualisierung" klicken.

...zur Antwort

Bleibe besser bei einem Apple-Rechner oder einem Mac!

Am Windows-Rechner musst Du immer mit Wartungsarbeiten rechnen. Am Windows-PC arbeitest Du am Rechner, am Mac arbeitest Du mit ihm.

Die "Wartungsarbeiten" erledigt der Mac für Dich. Aber gerade das wollen viele Windows-Benutzer selbst machen. Sie wollen gern ständig neue Teile ein- und etwas Älteres ausbauen oder die Treiber sich selbst suchen und installieren. Durch die wesentlich größere Auswahl an passender Hardware sind daher die Preise wegen des Preisdrucks auch nicht so hoch wie beim Mac.

Wenn Du gern mal vom Stromnetz unabhängig arbeiten willst, dann kaufe Dir ein MacBook, sonst überlege Dir, ob ein Mac-mini nicht die bessere Alternative wäre.

...zur Antwort

Sie soll kein Teil anziehen, an dem sich Metall-Teile befinden. Das gilt besonders für Gürtel. Den müsste sie mit Sicherheit ablegen.

Grundsätzlich wird so ein Röntgenbild von einer Assistentin gemacht. Deine Freundin wird sich also keinesfalls vor dem Arzt (männlich) ausziehen müssen.

Der Bauch und damit der Magen liegt unterhalb der Brüste, noch ein Grund, warum sie ihren BH weiter tragen können wird.

...zur Antwort

Dein Mac sucht nach dem Betriebssystem und kann es nicht finden. Die Festplatte ist für ihn unbekannt.

Klicke auf diesen Link und befolge die Anweisungen, dann hast Du relativ schnell wieder ein MacOS auf Deinem Rechner bzw. dieser Festplatte:

https://support.apple.com/de-de/HT204904

...zur Antwort

Jetzt müsste man wissen, was Du unter "viele FKK-Familien" verstehst. Eine Familie kann aus Eltern und Kindern bestehen, also zwei Erwachsene und mindestens einem Kind. Zu einer größeren Familie zählt man dann auch noch weitere Angehörige (Großeltern, Onkel, Tanten). Da wäre dann die Frage zu stellen, wieviel FKK-Anhänger es überhaupt noch gibt.

Grundsätzlich gesagt: vor vielen Jahren gab es noch wesentlich mehr Familien, also Erwachsene plus Kinder, die FKK im Verein betrieben. Durch die aufgekommene Prüderie sind es immer weniger geworden, so dass man einige Jahre lang kaum noch jüngere FKKler in den Vereien sah.

Dieser Trend hat sich allerdings in den letzten Jahren umgekehrt. Gerade jüngere Familien haben erkannt, wie gut die Kinder in den FKK-Vereinen und den FKK-Geländen aufgehoben sind. An den nicht-vereinsgebundenen FKK-Plätzen findet man in aller Regel nackte Leute, die sich nicht einem Verein angeschlossen haben. Hier ist es noch schwerer von Familien zu sprechen. Aber auch diese Leute sind mehr geworden.

...zur Antwort
Zuhause Nackt

So, wie Du es nun erfahren hast, ist schon lange mein normales Leben nicht nur 24 Stunden am Tag, sondern mit Außnahmen durchgängig durch die Woche.

Ich rate Dir, schließe Dich einem FKK-Verein an. Da kommst Du in gute Gesellschaft und kannst Deine Erfahrungen mit anderen teilen. So bekommst Du schnell viele neue nackte Freunde.

...zur Antwort

Das Arbeiten mit einem Mac unterscheidet sich stark von dem, was ein Windows-PC verlangt.

Am Mac arbeitet man, um seine Videos, seine Fotos oder andere Arbeiten gerade im grafischen Gewerbe schnell und problemlos zu erledigen. Um Treiber und anderes braucht man sich beim Mac nicht zu kümmern. Das macht der Rechner von sich aus. Das Betriebssystem ist genau auf die Hardware abgestimmt. An dieser Hardware was zu ändern ist unter Mac-Benutzern ungebräuchlich. Es kostet für sie zuviel Zeit.

Dagegen muss man am Windows-PC alles mögliche selbst installieren und das Betriebssystem selbst auf dem Laufenden halten. Hier arbeitet man am Rechner und ebenfalls mit ihm. Durch die Arbeit am Rechner wird man nicht so viel Zeit haben, um die eigentlich wichtigen Arbeiten zu erledigen. Aber gerade die Arbeiten am Windows-PC, wie das Austauschen der Hardware, als Beispiel, sind sehr beliebt.

...zur Antwort

Es kann leicht sein, dass jemand, der zum ersten Mal nackt draußen ist und dann vielleicht noch etwas Weibliches sieht, eine Erektion bekommt. Das isteigentlich was ganz normales. Man setzt oder hockt sich in dem Fall für ein paar Minuten hin. So wird die Erektion schnell wieder weggehen. Einen Grund, nicht nackt zu sein ist das auf keinen Fall.Der Körper gewöhnt sich schnell an's Nacktsein und dann hat man mit Erektionen kaum noch was zu tun.

...zur Antwort

Ich bezweifele nach wie vor, dass auf Deinem Mac wirklich ein Virus ist. Das ist extrem selten! Zwar gibt es auch beim Mac Schadsoftware aber wirklich sie zu bekommen, das ist eigentlich schwer.

Ich rate Dir, lade Dir "Malwarebites" herunter und scanne damit die Festplatte. Das ist ein gutes Programm für Mac, in der Grundversion auch kostenlos. Avira bietet auch Schutz vor Schadsoftware. Das Programm nistet sich leider stark in das Betriebsystem ein. Der Mac wird dann im Internet nicht mehr so flüssig arbeiten wie ohne. Beide Programme zusammen finden so gut wie jede Schadsoftware.

Grundsätzlich solltest Du Deine Firewall aktiv geschaltet haben und nur wirklich wictigen Programmen Zugriff gestatten. Das wirkt mehr als jedes Virenschutz-Programm.

...zur Antwort