Lohnt sich der Kauf einer Kitchen-aid?

8 Antworten

diese frage wurde schon einmal gestellt. wäge den preis mit dem zweck ab

ich suche dir den link bei GF

danke. komisch bei mir wurde nichts dergleichen angezeigt.

0
@sepp78

dies war meine Antwort

Für welchen Zweck brauchst Du die Maschine?

Gewerblich oder im Privathaushalt unter 5 oder über 10 Personen täglich?

Wie oft ist sie pro Tag oder pro Woche im Einsatz?

Wie viel Platz hast Du in Deiner Küche, wenn eine große Maschine immer da steht?

Was produzierst Du vorwiegend? Rührteige oder schwere Knetteige?

Ich kenne aus eigener Erfahrung im Restaurantbetrieb die kitchen aid Küchenmaschine und bin mit ihr sehr gut klar gekommen. Sie ist stark und bei Knetteigen wirklich gut, auch Zusatzteile wie Schneidewerk sind pflege leicht. Die Auswahl an Zusatzgeräten ist beschränkt.Komplett bekommst Du dieses Gerät für schlappe 700 bis 1200 Euro.

Zu Hause arbeite ich nur mit der Bosch MUM 4770, sie erfüllt den gleichen Zweck für die Familie bis 8 Personen täglich. Sie ist leicht verstaubar und macht meinen Brot- oder Spätzlesteig genau so gut. Der Preis liegt bei etwa zwischen 200 und 300 Euro.

Bosch MUM 4770 Küchenmaschine ProfiMixx 47 http://www.amazon.de/Bosch-MUM-4770-K%C3%BCchenmaschine-ProfiMixx/dp/B00008K5XS

GF-Link http://www.gutefrage.net/frage/moechte-mir-eine-kuechenmaschine-kaufen-welche-erfahrung-habt-ihr-mit-kichen-aid-kenwood-oder-termomix

0
@sepp78

hallo sepp78 / es war auch die Frage anders gestellt, nähmlich "Küchnemaschine" zudem war es auch noch falsch geschrieben

Ich selbst arbeitete schon mit der kitchen aid

0
@america

Seit wann kann man zwei Links in eine Antwort packen? :-o

0
@america

super,danke für deine Mühe.

0

Wenn man solche Überlegungen anstellt, sollte man auch darüber nachdenken, daß man alles was die Maschine macht, auch mit den eigenen Händen machen kann! Die Frage, ob sich etwas lohnt, kann nur subjektiv beantwortet werden! Ich habe eine KitchenAid seit ca. 15 Jahren und benutze sie mindestens 3x in der Woche. Sie steht da wie am ersten Tag und rührt und rührt und rührt. Keine Ahnung ob es sich gelohnt hat!

Also zur Kitchenaid gibt es sicherlich Alternativen. Zum Beispiel den Thermomix. Damit bin ich sehr sehr zufrieden. Im Gegensatz zur Kitchen-aid kannst du mit dem Thermomix sogar kochen. Aber es kommt natürlich auch darauf an für welche Zwecke du eine Maschine haben möchtest. Der Thermomixer und die Kitchen-aid kosten ja beide so ihren Preis.

Selbst habe ich seit Jahren eine und wollte nicht mehr tauschen. Die KitchenAid ist sehr robust und man es gibt verschiedene Aufsätze für unterschiedliche Zwecke.

Ich habe eine seit 1 1/2 Jahren und moechte sie um keinen Preis mehr hergeben. Geld GUT angelegt!

Was möchtest Du wissen?