Lohnt sich 50ccm?

4 Antworten

Ich hab einfach alles gemacht ...

Ich fahre im Sommer viel Roller und Motorrad. Da kann das Auto stehen bleiben.

Macht Spaß, spart Sprit und Verschleiß, Parken ist kein Problem etc etc etc ... :-)

Das lohnt sich nicht.

Mit 15 1/2 kannst du mit dem Motorradführerschein A1 anfangen. Mit 16 kannst du dann 125er Roller fahren. Du würdest bei beiden etwa das gleiche zahlen, deshalb lohnt sich eher nur der A1.

Den AM würdest du sowieso dazubekommen, wenn du B machst.

Heutzutage lohnt sich der AM nicht mehr. Das Einzige was daran gut ist, dass man beim Autoführerschein auch den AM dazu bekommt, ohne extra den AM zahlen zu müssen.

Wenn man schon früh mobil sein will, dann lohnt sich nur mit 14 1/2 den Mofa-Schein zu beginnen. Mit 15 dürfte man dann Mofa bis 25 km/h fahren.

Mach lieber gleich den A1, da bekommst du auch AM dazu. Vom Preis ist es genau das gleiche, nur dass du dann mehr als doppelt so schnell fahren kannst, wie wenn du nur den AM hättest.

Ja das lohnt sich schon aber du musst überlegen ob es dir das wert ist! Wenn du mit 16 deinen autoführerschein anfängst kannst du die simson schon mit 17 fahren- und für das eine Jahr so viel bezahlen ?? Ich glaube wenn man interessiert ist an Mopeds, Motorrädern usw ist es das schlauste, seinen 125er bei dem autoführerschein mit zu machen...
Wenn du das allerdings unbedingt brauchst ist das eine coole Sache ich fahr auch simson

Hallo wo ligt das problem jetzt machst du den Mopet führerschein und lernst dich im verkehr zurecht zu finden und in 2 oder 3 Jahren Machst du den Auto führerschein. lg Max

Was möchtest Du wissen?