Löwemann und Fischefrau. Passt das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob ihr zusammenpasst oder nicht hat nichts mit den Sternzeichen zu tun. Der Charakter wird durch Erziehung, Umfeld, Ereignisse etc geprägt. 

Wenn man aber sehr daran glaubt geht man voreingenommen an die Sache heran, und das kann dann (unbewusst) zu Zweifeln, Überreaktion usw führen. Ob ihr zusammenpasst und glücklich werdet liegt an euch und nicht an den Sternen. 

Natürlich kann das gut funktionieren.

Begründung: Viele Bücher über Astrologie sind reine Erfindungen / Märchen, die von ihren Autoren einfach nett erfunden und geschrieben wurden, damit sie sich gut verkaufen. Echter Erfahrungshintergrund dabei = Null, keiner.

Echte wissenschaftliche Untersuchungen mit großer statistischer Teilnehmermenge zeigen genau das Gegenteil. Dass es keinerlei Abhängigkeiten von den Sternzeichen für das Gelingen einer Beziehung gibt. Aber wer kauft schon Bücher über Statistik?

Es bleibt an Dir, an was Du glauben willst: An Märchen oder an die Wissenschaft.

Ich bin Löwe-Mann und seit 30 Jahren mit einer Fische-Frau verheiratet.

Das hat aber nichts mit den Sternzeichen zu tun, sondern mit gemeinsamen Interessen, gemeinsamen Werten, gemeinsamen Sorgen und gemeinsamen Kindern. Welche Aszendenten wir haben, wissen wir beide wohl nicht, weil es uns nicht kümmert. Und wenn wir uns streiten, dann als Mann und Frau und nicht als Löwe und Fisch.

Wenn du die angeblichen Eigenschaften von Sternzeichen und Aszendenten eifrig auf euch projizierst, schaffst du euch allenfalls eine self-fulfilling-prophecy,. Das heißt nichts anderes, als dass euere Beziehung kaputtgehen wird, weil du davon überzeugt bist, dass sie kaputtgehen muss.

Vergiss den Unsinn!

Was möchtest Du wissen?