Lösungsmenge bestimmen ,binomische formel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

(x+5)(3x+4). Da rechnest du insgesammt 4 mal.
Also 1. x mal 3x
2. x mal 4
3. 5 mal 3x und
4. 5 mal 4

Da kommt dann 3x^2 +4x +15x + 20 raus. Da musst du jetzt noch alles zusammenzählen was geht also hier kannst du 4x+15x rechnen. Und mit der anderen klammer machst du das gleiche bis du nichts mehr rechnen kannst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht mit der binomischen Formel.

Hier musst du einfach nur die Klammern ausmultiplizieren, also jedes Glied der ersten Klammer mit jedem Glied der zweiten Klammer multiplizieren.

(x + 5)(3x + 4) = (x + 33)(3x - 4)

x*3x + 5*3x + x*4 + 5*4 = x*3x + 33*3x + x*(-4) + 33*(-4)

3x² + 15x + 4x + 20 = 3x² + 99x - 4x - 132

3x² + 19x + 20 = 3x² + 95x - 132       | -3x²

19x + 20 = 95x - 132                         | +132

19x + 152 = 95x                                | -19x

152 = 76x                                          | :76

x = 2

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freedomc
25.10.2016, 15:35

Hab eine Frage , wie sind sie auf 152 gekommen ? :)

0

(x+5)(3x+4)=(x+33)(3x-4)

3x2 + 15x + 4x + 20 = 3x2 + 99x - 4x - 132         |-3x2

19x + 20 = 95x - 132

152 = 76x

152/76 = x

2=x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freedomc
25.10.2016, 15:27

Danke für die Antwort :)

0

Erstmal gilt es aufzulösen

3x² + 19x + 20 = 3x² + 95x - 132

Dann geht's ans auflösen nach x.

3x² - 3x² = 0

>>> 19x + 20 = 95x - 132

>>> 152 = 76x

>>> x = 2

Bähhmmmmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?