Löscht das Zurücksetzen auf Werkseinstellung wirklich alles?

2 Antworten

Gib mal bei Google ein: zurückstellen auf Werkseinstellung wirklich alles gelöscht. Da erfährst du, dass Daten leicht wiederhergestellt werden können und was du tun musst, damit die Daten sicher gelöscht werden. Ich habe damals auch mein altes Handy vor dem Verkauf nur auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. Das war vielleicht ein bisschen leichtsinnig. Das war vor einigen Jahren, es ist aber nichts passiert. Nicht jeder Käufer interessiert sich für die Daten des Vorbesitzers.


Benutzer953 
Beitragsersteller
 18.05.2023, 21:31

Reicht also das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen aus um alle Daten auf dem Tablet unwiederuflich zu löschen oder nicht?

0
Löscht das Zurücksetzen auf Werkseinstellung wirklich alles?

Zumindest so, dass man schon Forensiker mit entsprechender Ausstattung sein müsste, um überhaupt noch mal irgendwas retten zu können.

...und selbst dann wäre es nicht gesichert. Dazu müsste man nicht mal "löschen".
Frag mal die vielen Wehklagenden, die ihre Smartphone-Zugangsdaten "verschlampt" haben. Kommen hier regelmäßig durch. 😂

Oder kann man Daten wiederherstellen, wie z.B. Internetverlauf?

Was auch immer Du mit "Internetverlauf" meinst.... 🤷‍♂️


TechBrain  18.05.2023, 12:20

Super erklärt! :D

1