Lolita Sportkleidung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde es gut, dass du deinen Stil durchziehst und dass du damit auch gut ankommst.

Beim Sport ist es allerdings schon so, dass die Kleidung schon funktionell sein sollte. Verletzungsgefahr, besserer Schweißabtransport, sollte beim Turnen nicht hochrutschen (Handstand mit Rock?)

Was ich mir vorstellen könnte wäre z.B. ein Ballettbody mit angenähtem oder kombinierten Röckchen. Damit hättest du noch deinen Rock. Farbe und evtl. Kombination mit einem T-Shirt das du noch überwirfst, oder einfach so. Body in langarm, kurzarm, Pumparme, eine Seite mit Arm, eine ohne... Kombis gibt es genug

Beim Turnen spricht z.B. nichts gegen Ballettschläppchen z.B. kombiniert mit Rüschensöckchen und/oder einer farbigen Strumpfhose um den Lolita-Stil noch ein wenig zu unterstreichen und sich ein wenig vom Ballett-Stil in Richtung Lolita-Stil abzuheben. Eigentlich sind Body und Schläppchen sogar die Turnkleidung schlechthin, mehr Kontrolle über die Füße (Bodenkontakt), Body kann im Gegensatz zum T-Shirt nicht hochrutschen... Oder wenn es Stiefel sein sollen, Tanzstiefel (Jazzstiefel/Mariechenstiefel).

Beim Laufen, Fußball, ... sind Schläppchen oder Tanzstiefel eher ungeeignet, hier könntest du dann Sneakers, evtl. auch mit Rüschensöckchen und/oder Strumpfhose tragen.

Dazu noch Farbkombinationen die dir gefallen und sich ein wenig vom Ballett in Richtung Lolita abheben und fertig ist ein Outfit, das zumindest ein guter Kompromiss (Kompromisse eingehen gehört zum Leben) zwischen praktikabler Sportkleidung und deinem Stil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst muss ich sagen, dass die bisherigen Antworten hier überwiegend nicht nett sind, sondern unzumutbar.

So wie ich das versteche, bist du halt eine Lifestil-Lolita die auch nicht beim Sport auf ihren Stil verzichten will.

Allerdings sind flache Stiefel und knielange Röcke beim Sport eher unangemessen und unpraktisch. Es gibt Tennis- und andere Sportröcke mit eingenähten Hosen, die allerdings kürzer sind. Schmuck ist beim Sport halt auch eher gefährlich und unpraktisch.

Ich denke, es ist schwierig auch beim Sport Lolita zu tragen, aber vielleicht könnest du für die zwei Schulstunden in der Woche auf andere japanische Modestile ausweichen, die kawaii sind? Zum Beispiel Fairy Kei, avber halt ohne die ganzen Extras, nur T-Shirt, Shorts, ein paar süße Socken/Strümpfe und pastellfarbene Sneaker/Sportschuhe? Wenn du gar nicht auf Accesoires verzichten willst, könnntest du vielleicht auch noch Schweißbänder in pastell dazu tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlyBabs
30.07.2016, 09:06

Zudem gibt im Internet es auch bedruckte Leggins in diese Richtung.

0

Hallo!

Ich bin 16, gehe jetzt in die 10. Klasse und trage auch sehr oft (Sweet) Lolita. Das Problem mit dem Sportunterricht habe ich zum Glück nicht, da ich aus gesundheitlichen Gründen komplett davon befreit bin. Einen Tipp kann ich dir aber trotzdem geben ^^

Ich denke, einen Rock zum Sport ist keine so gute Idee, da er sicher beim Laufen, Springen, etc. immer hoch fliegt, und das ist schon mal gar nicht Lolita! Ich hätte zudem Angst, dass er irgendwann kaputt geht, was bei einem guten Lolita-Rock sehr schade wäre. An deiner Stelle würde ich eine (ca. oberschenkellange) Rüschenhose/Bloomers anziehen, und zusammen mit einem Cutsew als Oberteil sieht das sicher sehr gut und Lolita(Sport)tauglich aus :3

Stiefel würde ich zum Sport auch nicht anziehen, vor allem aus hygienischen Gründen. Ich glaube, ich würde in Stiefeln beim Sport unangenehm schwitzen 😓
Du hast sicher als Lolita schon mal was in Japan bestellt, oder? Ich habe in Japan wirklich sehr niedliche Turn- und Sportschuhe gesehen, zum Beispiel mit My Melody, Little Twin Stars oder Hello Kitty. Vor einiger Zeit hat sogar das Label Angelic Pretty mal Turnschuhe rausgebracht ^^

Hab dir auch mal paar Bilder angehängt, damit du siehst, wie ich das meine ^^
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlyBabs
30.07.2016, 09:15

Genau, das geht dann in die Richtung Fairy Kei, aber es gibt ja einige, die mehrere (japanische) Modestile tragen. Fairy Kei und Sweet Lolita sind da nah beieinander.

0

Sorry das ist absolut lächerlich, was du da abziehst. Insbesondere weil du den Fashion Stil wohl auch null verstehst. Der ist nicht dazu da um sich 24/7 so zu kleiden, sondern für spezielle Occasions gedacht, nicht fürs alltägliche Situationen. Oder gehst du auch im Lolita Dress zum Mülleimer? Schläfst du in einem Rock?

Dafür dass du "bekennende Lolita" bist, hast du erstaunlich wenig Ahnung. Schalt mal dein Gehirn ein und zieh ne Sporthose an. (meinetwegen kauf dir welche mit Teekesseln, wenn dich das glücklich macht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iamlollitoast
30.07.2016, 00:22

1.trage ich meine KLEIDUNG  auch wenn ich zum Mülleimer gehe...

2.besitze ich ein Nachthemd

3.Muss du mich nicht als unwissend anmeckern 

4.Hast du mich wenigstens auf eine Idee gebracht...😊

0

Du hast doch bestimmt Klassenkameradinnen. Zieh im Sport das Gleiche an wie die. Dann eckst du auch nirgendwo an und hast keine Probleme. Ich meine wovon reden wir hier eigentlich? Eine Woche hat 7 Tage und ein Tag hat 24 Stunden. Das heisst eine Woche hat 168 Stunden. Wieviel Stunden in der Woche hast du Sport? 2? Wie ich das kenne eine Doppelstunde. Dann reden wir effektiv von anderthalb Stunden, da eine Schulstunde 45 Minuten dauert. Dann kannst du in der Woche von mir aus 166,5 Stunden Lolita sein und mal 1,5 Stunden eben nicht. Wir reden hier über 0,89%!!!! Also Mädchen, wenn das ein Problem für dich darstellt, dann hast du nicht nur eine, sondern einen ganzen Satz Schrauben locker!!!

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iamlollitoast
30.07.2016, 00:01

So es ist wirklich ok wenn du denkst ich habe einen Haufen schrauben locker aber 1.haben wir 2. Jeweils 2. Stunden andauernde Schulstunden Sport aber das tut nix zur Sache . 

2. Ist es einfach nur so dass ich gern meinen persönlichen Stil ausleben will wobei deine Antwortgesagt hat dass ich Das selbe anziehen soll wie die anderen.

Aber danke für die Berechnungen😁

0

Wie soll man dir denn da helfen?

Du kannst ja deinen Lolita Dress privat anziehen, aber man sollte sich trotzdem im Sportunterricht noch anpassen können.

Wo ist das Problem, dass du dir angemessene Sportkleidung zulegst?

Die Jungs werden sich freuen, dich im kurzen Rock beim Sportunterricht zu sehen, aber dafür ist der Sportunterricht der falsche Platz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iamlollitoast
30.07.2016, 00:05

1. Mein "Sportrock" geht mir bis über die Knie

2.Ist es einfach mein Wunsch meinen Stil auszuleben

Du sagst mir nur das ich  etwas nicht tun soll statt was ich genau mit meinem Wunsch tun soll,ausser ihn wegzuwerfen

Das ist sehr produktiv😐

0

DAS ist eine herausforderung. ich würde an deiner stelle vielleicht einfach erst mal bei dem bleiben was du hast, aber die stiefel gegen hallenschläppchen oder sneakers ersetzen, je nach dem was ihr im sport macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt eigentlich ,:

gutmütig angenährt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Rock und Stiefeln Sportunterricht mitmachen?

Alles klar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
29.07.2016, 23:43

Ich hätt ihr so lange 6en reingedrückt wegen Sportsachen vergessen bis sie durchgefallen wär XD

2
Kommentar von iamlollitoast
30.07.2016, 00:23

Uhm ja das geht sogar wenn er knielang ist 😅

0

Was möchtest Du wissen?