Linux mit Windows 10 überschreiben / Installieren?

6 Antworten

Hallo,

du steckst einfach den USB Stick mit Windows 10 in deinen Laptop, dann startest du ihn neu und gehst ins BIOS oder UEFI, je nachdem was du hast. Du gelangst in das BIOS oder UEFI indem du die Enfernen-Taste mehr mals drückst oder mit der F2 -Taste, das ist aber bei jedem Computer unterschiedlich. Dann musst du im Bootloader deinen USB Stick als erstes Booten (starten) lassen. Während der Installation kannst du dann die Festplatte mit Linux Formatieren und Windows 10 Problem los installieren.

MfG
didi090302

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich schon ca. 7 Jahre mit diesen Themen

Danke, das mit der Boot Reihenfolge wusste ich war mir aber noch unsicher ob er Linux überschreibt.

0

Bei der Installation wirst du danach gefragt. Am besten alle Partitionen löschen (und formatieren) und falls gewünscht neu erstellen. Wenn du keine Linux-Partition behältst, bleibt Linux logischerweise auch nicht drauf. Windows überschreibt das dann.

Danke.

1

Lösche mit dem Win10-Installationsprogramm alle auf der Festplatte befindlichen Partitionen, siehe nachfolgendes Video von Minute 4:30 bis 6:00

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Danach markierst Du das nun leere Laufwerk 0 (Festplatte) > Weiter . . .
Nachfolgend wird die Festplatte automatisch partitioniert , formatiert und Windows wird installiert.

Was möchtest Du wissen?